Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sprech` ich sie an?“ von Mark Widmaier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mark Widmaier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

29.03.2021
Bild vom Kommentator
Das habe ich keine Zweifel....
Tolles Gedicht !
HG Olaf

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

29.03.2021
Bild vom Kommentator

Wenn es einen so erwischt,
ist die Sorge auch nicht weit...
Liebe, wie man weiß,
fällt hin, wo sie will...
Ein wenig Mut haben
muss man schon,
aber sich nicht machen
zum Clown...
Hast du dich dann überwunden,
bist du mit der Wahrheit
aufklärend verbunden!

Liebe Grüße sendet dir Renate

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

29.03.2021
Bild vom Kommentator

Guter Mark,

Dein hervorragendes Gedicht (Note 1) ist genau das richtige Comeback !!!
(Man macht sich ja Sorgen, wenn sich Autoren/-rinnen lange nicht melden ! - Wichtig ist : Dieses von Jörg so genial eingerichtete Forum sollte man NIE mehr verlassen, auch wenn es früher leider Autoren-Auseinandersetzungen gab, aber diese Zeit ist wohl glücklicherweise für immer vorbei !!)
Ja, "sprech sie an", die Frau sieht ja super aus, eine wahre Schönheit (wie viele Andere schwärme auch ich für solche Frauen) ! Dein Körper ist nebensächlich, "dünnes Haar, breites Becken" - für eine Fau mit Charakter ist das kein Problem, sie akzeptiert das. Wenn man ordentlich gekleidet ist und ein gutes Deo verwendet, dann kann man richtig loslegen. Beispielsweise habe ich in meinem Bekanntenkreis hervorragende Frauen, die Männer mit einem richtig ausgeprägten Bauch haben.
Das "Ansprechen" ist unbedingt erforderlich, denn ohne das Ansprechen kann sich ja keine Beziehung ergeben. Leid tun uns ja Diejenigen, denen aufgrund einer gewissen Schüchternheit das Ansprechen schwer fällt.
Sei selbstbewusst, guter Mark, Du "BIST der Typ Mann (für sie), Dein ganzes (sympathisches) Sein SPRICHT sie an" - glaub es mir. Rede sie an, wenn Du sie wieder siehst; vielleicht hat sie ja gerade keinen Freund und sucht einen (chattet deshalb auf ihrem abgebildeten Handy und lächelt so lieblich dabei).
Dein wunderbares Gedicht (4strophiger 4Zeiler der Extraklasse, tolle Paarreime) gehört zu Höhepunkten der Frauen-Lyrik in heutiger Zeit (ich habe es 3 Mal gelesen und lese es gleich nochmals) !!
"Summa summarum" (wie der Lateiner sagt) : Dort, wo Du etwas (skeptisch) in Frage stellst (Fragezeichen gesetzt hast), da kann man nur antworten : Ja, Ja, Ja ! Sei optimistisch und denke positiv - Du bekommst die Frau, sei dessen gewiss !!

GLG zu Dir von Hanns (und bleib nur noch gesund)
Bild vom Kommentator
Warum nicht Mark? Da würde ich nicht lange warten, vor allem bevor es ein anderer macht!
Sehr schöne poet. Gedanken darf man sagen! Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Mark, ein kleiner Flirt, der schadet nie,
vielleicht zeigt sie dir ihr Knie
und sie sieht in dir grad den Mann,
den sie nie vergessen kann -
deshalb sprich sie an!

LG Bertl.


Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Mark!

So nimm zusammen Deinen Mut,
wirst sehen, dann wird alles gut,
wirf ihr 'nen Blick zu oder zwei,
dann gehts von selbst, wie Zauberei.

Lies einfach vor ihr ein Gedicht,
muss gar nicht lang sein, einfach, schlicht,
sie wird dann lachen und es lieben
und damit bist Du dann am Siegen!

Gerne gelesen lieber Mark schicke ich herzliche Grüße in Deinen Sonntag - Uschi

Momo2 (mohrmomoweb.de)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Tolles Gedicht, tolles Wortspiel. Sprech` ich sie an? / spricht es
Sie an? Und dazwischen ein wunderbar verpackter Monolog eines wohl
schüchternen jungen Mannes, mit dem ich richtig Mitleid empfunden habe.

Liebe sonntägliche Grüße Momo

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Guten Morgen lieber Mark,
ich kann nur sagen. Trau dich!!!!! Mit Abstand, dass muss auch klar sein.
Hier hast du wieder eine (fast) alltägliche Situation in ein amüsantes Gedicht verpackt. Wunderbar und gekonnt formuliert. Mit jedem Wort hast du wieder einmal dein dichterisches Können bewiesen.

Liebe Grüße aus dem fast frühlingshaften Norden, Sonja

Mark Widmaier (28.03.2021):
Vielen Dank, liebe Sonja, Deine Kommentare ähneln einem wunderbaren langen Sonnnenstrahl.

Margit Farwig (farwigmweb.de)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Hach, lieber Mark,

ich lese schon, Dein Humor ist noch feiner als bisher,
red sie doch einfach an, ich bitte sehr,
bei solchem Typ, den Du verkörperst schwer,
kann sie Dir nicht widerstehen,
sie will Dich gewiss bald wiedersehen...:-)))

Bestes Lächeln für einen Sonntag, der uns früher aufstsehen lässt.

Ohne Müdigkeit ein Lächeln zu Dir von Margit

Mark Widmaier (28.03.2021):
Vielen Dank, liebe Margit. Dein Kommentar erfreut mich sehr, denn Humor war bis vor einem Jahr etwas, dass mir lyrisch gar nicht so lag.

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Ich war so voller Faszination als ich sie sah, dass mir glatt die
Metrik leicht entwich. Es möge mir gestattet sein.

Und wenn Ihr Euch fragt, wo auf dem Bild die langen Beine sind…
ein bisschen Phantasie und Spielraum wollte ich Euch schon lassen

Foto: pixabay

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).