Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ansichtssache“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
Ansichtssache - eine Sache sieht man sich an und das sollte ohne Vorurteile und vorgefasste Meinungen geschehen. Das sagen deine Worte sehr deutlich.
Der vermeintlich eigene Vorteil ist nicht zwingend etwas Gutes für das Große und Ganze.
Das Fotomotiv finde ich sehr gelungen.
Liebe Grüße und einen schönen Feiertag, Bernhard

Anita Namer (02.04.2021):
Lieber Bernhard, ich habe versucht, es erstmal zu betrachten. Es ist ja durchaus ein schönes Bild mit all diesen Gängen und was daraus entsteht. Ich nehme mal an, der Borkenkäfer weiß nichts über die Auswirkungen seines Tuns....Er sorgt einfach nur für Fortpflanzung. Wir Menschen wissen durchaus oft, was unser Tun für Auswirkungen hat....und es geht da oft nicht um so essentielle Dinge wie das Überleben, wenn so manches zerstört wird. Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, Anita

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
sehr oft im Leben halten sich Vor- und Nachteile die Waage, was auch Ansichtssache ist! Bedenklich stimmt halt nur, wenn die Nachteile überwiegen, die sogar Katastrophen heraufbeschwören können, was beim Borkenkäfer durchaus der Fall sein kann! Eine Erscheinung, , die du in Wort und Bild ganz toll zur Geltung gebracht hast!
LG. Michael

Anita Namer (02.04.2021):
Lieber Michael, ja das stimmt - und manchmal dreht sich das ganze sogar nochmal. Den Borkenkäfer gibt es und vielleicht sind wir Menschen nicht so ganz unbeteiligt an all dem Geschehen. Monokulturen sind bei weitem nicht so widerstandsfähig wie Mischkulturen. Ob das alles nun eine Katastrophe wird - ich weiß es nicht. Es wird eine Veränderung geben. Mit dem Klimawandel wird es sich wohl ergeben, dass andere Bäume und Pflanzen bei uns wachsen. Leben ist stetig im Wandel - doch es ist stark, wir haben schon so vieles geschafft und ich denke, wir werden es wieder schaffen. Ganz liebe Grüße, Anita

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).