Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Genie“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

02.04.2021
Bild vom Kommentator
...und das macht ALLES so kompliziert, Horst.
Grüße in dein Osterfest
schickt dir Ingrid

Horst Fleitmann (03.04.2021):
Nein, Ingrid, nichts ist kompliziert. Solange es Dummköpfe gibt die den Drang verspüren zu allem und jedem ihren Senf dazu geben zu müssen, gibt es auch etwas zum Schmunzeln. Das ist doch auch was. ;-) Ein frohes Osterfest, Dir und den Deinen und LG Horst

Bild vom Kommentator
Oh, wie recht du hast: Goethe konnte auch zeichnen, aber nicht so toll ,...und Einstein konnte
Geige spielen, aber auch nicht so toll. kleinkarierte Grüße .... ihg

Horst Fleitmann (03.04.2021):
Hallo Inge... ... und es gibt Leute die meinen alles zu können und können gar nichts außer peinlich zu wirken... aber das merken sie nicht. Frohe Ostern wünscht Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).