Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Duftelfe“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

06.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit!

Wenn Elfchen mit den kleinen Beinchen baumelnd,
die zartesten Zweige
in sanftes Schwingen versetzt,
beleuchtet nur von den
silbrigglitzernden Mondstrahlen,
die manchmal sogar
die winzigen Näschen zärtlich kitzeln,

so erklingen kaum hörbar
die wundersamsten Weisen
glockenhell
und doch so sanft!

Bezaubernd und ich hätte auch ein ganz reizendes Bildchen dazu in meinem Fundus, gefällt mir sehr!
Mit aufrichtig herzlichen Grüßen in Deinen Abend liebste Margit aus dem erneut schneeflockenverzierten fast winterlichen Garten! Uschi

Margit Farwig (06.04.2021):
Herzlichen Dank auf die Kommentare von dazumal mit ganz lieben Grüßen von Margit

Bild vom Kommentator
Guten Morgen Margit, ein romantisches Bild der Grasharfe spielenden Duftelfe, welche die Nachtschatten ins Silberlicht des Mondes singt. Einen schönen Tag wünscht dir herzlichst Inge

Margit Farwig (06.04.2021):
Es sind immer wieder die Elfen, die mich begleiten und mir schöne Worte singen, Inge. Ich nehme sie dankbar an und freue mich, sie um mich zu haben. Auch dir danke ich für den schönen Kommentar und sende dir liebe Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

05.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
Dein Titel mit Gedicht zum Einfühlen.
Ja, Duftelfen sind jetzt in den kleinen
Veilchen, wollte gerade ein Foto mit
Text hier einfügen, wieder nicht geglückt:-(((
Hier ist leider kein Osterwetter, es stürmt und schneit...
Liebe Feiertagsgrüße schickt dir herzlich deine Gundel

Margit Farwig (05.04.2021):
Liebste Gundel, das ist sehr lieb von dir, ein Foto auch sehr schön. Aber ich kann kein einziges Foto hier einsetzen. Es liegt an Picasa, das nicht mehr funktioniert. Allein kann ich es nicht richten. Dann eben nicht. Ab Freitag soll es wieder warm werden, wir sind ja geduldig. Ja, die Elfen bleiben ein Lieblingsthema von mir. Und wenn sie dann noch duften....;.))) Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße dir von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).