Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wechselspiel“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild vom Kommentator
So ist das Leben, lieber Franz.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (08.04.2021):
Richtig wieder lieber Wolfgang! Das Leben oder besser gesagt unser aller Leben ist ständig in Bewegung und gibt es auch zuweilen schlechte Tage, dann kommen wann auch wieder bessere Zeiten! Danke dem Kommentar auch hier wieder und viele Grüße von Franz

Musilump23

06.04.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, mit Aufmerksamkeit, Sensibilität und Liebe zu den Dingen bist du stets dabei, stimmungsvolle und auch trübe Momente in behaglicher Weise herauszuheben zu beleuchten und auch hin in einer gewissen Zufriedenheit wiederum zu gewichten.
Mitfrdl. GR. Karl-Heinz

Franz Bischoff (08.04.2021):
Herzlichen Dank Dir lieber Karl - Heinz und Zufriedenheit ist immer sehr wichtig! Das Leben oder besser gesagt unser aller Leben ist ständig in Bewegung und gibt es auch zuweilen schlechte Tage, dann kommen wann auch wieder bessere Zeiten! Danke dem Kommentar auch hier wieder und viele Grüße von Franz

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

06.04.2021
Bild vom Kommentator

Guter Franz,

Dein herrliches Gedicht hat wahrlich eine ganz besondere Bedeutung !!!
Ja, das "Wechselspiel des Lebens" : Wer hätte beispielsweise noch 2019 gedacht, dass ab 2020 Corona die Zeit überschattet ? Oder zwischenmenschlicher Bereich : Es gibt Auseinandersetzungen und hinterher Aussöhnung (glücklicherweise). Ganz zu schweigen von den Witterungen (Regen und plötzlich wieder Sonnenschein).

GLG Dir von Hanns

Franz Bischoff (08.04.2021):
Dein Beispiel ist absolut ein Volltreffer lieber Hanns! Das Leben oder besser gesagt unser aller Leben ist ständig in Bewegung und gibt es auch zuweilen schlechte Tage, dann kommen wann auch wieder bessere Zeiten! Danke dem Kommentar auch hier wieder und viele Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Feude und Leid kannst du auch mit dem Wetter vergleichen, denn nach Regen kommt immer wieder die Sonne raus. Finde deinen Spruch sehr schön, herzlichst Karin

Franz Bischoff (08.04.2021):
Genau Deine Worte meine liebe Karin! Das Leben oder besser gesagt unser aller Leben ist ständig in Bewegung und gibt es auch zuweilen schlechte Tage, dann kommen wann auch wieder bessere Zeiten! Danke dem Kommentar auch hier wieder und viele Grüße von Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

06.04.2021
Bild vom Kommentator
Freud muss Leid, Leid muss Freude haben. Das ist eine alte Weisheit Francesco.
LG Bertolucci.

Franz Bischoff (08.04.2021):
So ist es mein Freund Don Bertolucci! Das Leben oder besser gesagt unser aller Leben ist ständig in Bewegung und gibt es auch zuweilen schlechte Tage, dann kommen wann auch wieder bessere Zeiten! Danke dem Kommentar auch hier wieder und viele Grüße von Don Francesco

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

06.04.2021
Bild vom Kommentator
Wie wahr gesprochen, lieber Franz,
Glück und leid liegen ganz dicht beieinander.
Sehr gut zusammengefasst!!

Herzliche Grüße aus dem vierjahreszeitenwetter Norden, Sonja

Franz Bischoff (08.04.2021):
Richtig von Dir im Kommentar meine liebe Sonja! Das Leben oder besser gesagt unser aller Leben ist ständig in Bewegung und gibt es auch zuweilen schlechte Tage, dann kommen wann auch wieder bessere Zeiten! Danke dem Kommentar auch hier wieder und viele Grüße von Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).