Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Welt steht für mich still“ von Margitta Lange

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margitta Lange anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

15.04.2021
Bild vom Kommentator
Das, liebe Margitta, ist soooo nachvollziehbar, besonders in diesen Zeiten! Gern gelesen von RT, der dich freundlich grüßt.

Margitta Lange (16.04.2021):
Lieber Rainer, vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Freue mich sehr darüber! Herzliche Grüße zum Wochenende Margitta

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

07.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
besonders in diesen trüben Corona-Zeiten hat dieses Ja, ich will, eine noch stärkere Bedeutung! Ich will leben, ich will lieben, will berühren, dich entführen, in eine Welt wo alles gut ist!
Wunderschöne Worte, die die Tiefen der Sehnsüchte besonders bildhaft in die Herzen tragen!
LG. Michael

Margitta Lange (08.04.2021):
Lieber Michael, Habe versucht die Sehnsucht, die in jedem von uns nach Nähe steckt, in Worte zu fassen. Vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von mir, trägt der Wind zu Dir Margitta

MarleneR (HRR2411AOL.com)

07.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margitta,

ein Sehnen nach Liebe und Zärtlichkeit und Erfüllung,
dies hast du wundervoll geschrieben.

Liebe Grüße an dich von Marlene

Margitta Lange (08.04.2021):
Liebe Marlene, für deinen lobenden Kommentar bedanke ich mich von Herzen. Unsere Sehnsucht nach Normalität mit jedem Tag mehr erwacht. Was hat Corona nur mit uns gemacht? Ich wünsche Dir einen fröhlichen Tag und sende liebe Grüße Margitta

Bild vom Kommentator
Sehr schöne Poesie liebe Margitta! Liebe Grüße jedoch Dir von Franz

Margitta Lange (08.04.2021):
Lieber Franz, danke für deinen lieben Kommentar und die lobenden Worte. Freue mich sehr darüber! Herzlichst grüßt Margitta

Bild vom Kommentator
Traumhast schöne Zeilen, die von Liebe künden, liebe Margitta.

Herzlich grüßt Wolfgang



Margitta Lange (08.04.2021):
Lieber Wolfgang, für deinen Kommentar, mit den lobenden Worten danke ich von Herzen. Liebe Sonnenstrahlgrüße (sie scheint wirklich) schicke ich zu dir Margitta

freude (bertlnagelegmail.com)

06.04.2021
Bild vom Kommentator
...Margitta, langsam macht die Einsamkeit sich breit,
ich hoffe auch, dass sich bald ändert mal die Zeit.

LG Adalbert

Margitta Lange (08.04.2021):
Lieber Adalbert, ich danke Dir für deinen Kommentar. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Geben wir die Hoffnung nicht auf: "Alles geht einmal vorüber, alles geht einmal vorbei... Liebe Grüße sendet Margitta

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).