Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kleine Geister“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

10.04.2021
Bild vom Kommentator
Grundsätzlich ist ein Aphorismus für alle gedacht, wenn sich einer den anzieht, kein Problem, alles wird gut...

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

09.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
bei den kleinen Geistern handelt es sich um jene Menschen, deren Horizont stark eingeengt ist. Und da sehen sie halt die eigene Schuld nicht! Stärke Worte, womit du den Kern getroffen hast! Da erhebt sich zwangsläufig auch die Frage nach den Ursachen!
LG. Michael

Margit Farwig (09.04.2021):
Die Ursachen, lieber Michael, gehen weit über die jetzigen Annahmen hinaus. Sie haben sich oft Menschen angeschlossen, die den gleichen Horizont hatten und nun stehen sie damit, es ist ihnen auch nicht zu helfen. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

09.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
leider ist diese Aussage so wahr, dem gibt es nichts
hinzuzufügen.
Liebe, sonnige WE - Grüße schickt dir deine Gundel

Margit Farwig (09.04.2021):
Liebste Gundel, sie merken es selbst nicht und je kleiner der Geist, umso größer richten sie die "Geistvollen". Man muss halt damit leben und ihnen aus dem Weg gehen. Herzlichen Dank und auch dir sonnige Grüße in deinen Tag von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).