Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Toskana aus dem Blick eines Malers“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

13.04.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Adalbert,
leider gehört das Malen und Zeichnen zu meinen größten Schwächen überhaupt, worüber ich mich zutiefst ärgere! Aber in Form eines tollen Aquarells lässt sich diese romantische Landschaft besonders reizvoll in die Herzen tragen! Ein starkes Gesamtkunstwerk in Wort und Bild, was zu einer Reise in diese Region Italiens geradezu einlädt!
LG. Michael

Adalbert Nagele (13.04.2021):
...Michael, in guten Zeiten solltet ihr euch echt einmal eine Toskana-Reise leisten. Diese Eindrücke vergisst man nie. Merci und lG, Bertl.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

13.04.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
auch dieses Naturwerk mit Gedicht und dem
herrlichen Aquarell gefallen mir gut, vor allem
die zarte Farbenzusammenstellung.
Liebe Grüße schickt dir Gundel


Adalbert Nagele (13.04.2021):
...Gundel, da kommt Freude auf. Hab Dank und lG, Bertl.

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

11.04.2021
Bild vom Kommentator

Mit dem Blick des Malers
erhält alles Konturen.
Da goldet es über die
weinreichen Fluren.
Bewunderer hinterließen
ihre Spuren.

Die Stille kann man greifen...

Liebe Grüße in den Sonntag
von Renate

Adalbert Nagele (11.04.2021):
Wenn die Trauben langsam reifen, kann man nach der Stille greifen. Renate, besten Dank und lG, Bertl.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

10.04.2021
Bild vom Kommentator

Guter Adalbert,

mit diesem herrlichen Gesamtkunstwerk - einem Gedicht und einem Aquarell von einer bezaubernden Schönheit - hast Du Deine Toskana-Werkreihe zu einem neuen Höhepunkt geführt !!!
Dieser rein formal schon großartige 4strophige 4Zeiler (die 4 hat hier ganz besondere Bedeutung) ist wohl in jeder Hinsicht an Farbenreichtum überragend (nämlich sprachlich und bildlich) !! - Denn jede Strophe besticht durch ihren Ideenreichtum und steht in einem einmaligen Bezug zum Aquarell !
Ja, aus der Toskana kommt ein guter Wein und der Chianti Wein gehört sicher zu Italiens besten Weinen, das muss man als überzeugter Biertrinker neidlos anerkennen, denn er ist die idealste Geschmacksumrundung zum Essen !!

GLG Dir von Hanns

Adalbert Nagele (11.04.2021):
Merci Hanns, wie heißt es so schön: "Alter Wein und junge Weiber, sind die besten Zeitvertreiber." Einen schönen Sonntag und glG, Adalbert.

Bild vom Kommentator
Nicht nur für Maler ist die Toskana ein Paradies. Auch für Liebhaber der Kochkunst, da hat diese Region ihre Klasse und man glaubt oft dort, man ist im Himmel! Don Bertolucci, für mein Herzblatt ist es ein großer Wunsch, die Schönheit der Toskana sehr bald wieder zu bewundern und "schau mer mooool" nach der Impfung! Gerne gelesen und von Klasse wieder beides der Don Francesco
*Dort gibt es Weine, diese sind ein Hammer!

Adalbert Nagele (10.04.2021):
Du sagst es Francesco, deine Frau hat wie immer Recht und du wirst ihr den Wunsch, wie ich dich kenne, nicht abschlagen können. GlG Bertolucci.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).