Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was Du mir bist...💓“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

14.04.2021
Bild vom Kommentator
Ein wunderschönes Liebesgedicht, liebe Uschi!!!!

Herzliche Mittagsgrüße aus dem Norden, Sonja
Bild vom Kommentator
Hallo Uschi, das könnte ein Gedicht zum Hochzeitstag sein. Ein Liebesgedicht vom Feinsten für den Partner. LG Helga

Ursula Rischanek (13.04.2021):
Das freut ich liebe Helga, ich habe diesesmal auch eine weniger schnörkelige Schrift gewählt, damit sich nicht wieder unser Poetenfreund Christian daran iritiert wenn ich andernorts poste ;-)) Herzlichen Dank auch Dir. LG Uschi

Bild vom Kommentator
Ein tolles Bild liebe Uschi, das absolut zu dem zärtlichen Gedicht passt! "Liebespoesie"! Grüße Franz

Ursula Rischanek (13.04.2021):
Dankeschön auch Dir lieber Franz, ich freue mich wenn es gefallen hat. Bis zur Pfingstrosenblüte wird es bei heutigem Schneeregen noch ein wenig dauern fürchte ich. Schönen Abend mit lieben Grüßen - Uschi

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

13.04.2021
Bild vom Kommentator

Für einige ist es wohl schwer,
zu verstehen,
immer nur den Einen zu sehen.
Das Lebenskarussell wird nur
mit ihm ganz hell...
Man durchquert auch
so manche Feuer;
nichts ist jemals etwas zu teuer.
Bis ans Ende dieser Welt
ginge man, um ihn zu sehen.
Aber diese große Sehnsucht
und Hingabe kann nur
die LIEBE verstehen...

Gedankengrüße klopfen an
- Renate

Ursula Rischanek (13.04.2021):
JA liebe Renate, genau so - und er las und verstand - durch zartes Band, das uns verband... Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu dir, Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

13.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

wenn Herzen sich gefunden,
gleich wo auf dieser Welt
sich Liebe so bekunden
was Amor wohl gefällt.
dann kommen solche Zeilen
wie Du sie hier gereimt
dem Liebsten mitzuteilen
wie schön es ist, vereint.

Sehr gefühlvolle Zeilen wieder von Dir.
Wünsche Dir einen schönen Abend mit einem Hoch der Lyrik. Horst


Ursula Rischanek (13.04.2021):
Lieber Horst! Doch nur wenns auch bei beiden, Gefühl ist das sie eint, nichts auf der Welt könnt scheiden, was Liebe selbst nur meint. Wenn Zeilen dann verstanden, wie ich sie niederschrieb, der Liebste hat empfangen, wie sehr ich ihn hab lieb! Das freut ich wenn es gefallen hat, herzlichen Dank für Deinen hübschen Reimkommentar, mit lieben Grüßen auch in Deinen Abend mit einem Hoch der Lyrik. Uschi

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

13.04.2021
Bild vom Kommentator
Mir kommt ein Gedicht aus alten Zeiten in den Sinn. Genau weiß ich es nicht, ob es der
Erzähler Walther von der Vogelweide war (Mein Gott Walter !). Ungefähr hieß es so:
"Ich bin din, du bist min. Verloren. ist das slüzzelin.Du muost immer drinne sin." Meine
Wiedergabe ist wohl stark fehlerbehaftet. Das Gedicht ist fast 800 Jahre alt. Gefühl pur. Es lässt
mich an dein schönes Gedicht erinnern. Toll !!!
HG Olaf

Ursula Rischanek (13.04.2021):
Nun ein bisschen hast du schon recht mit deiner Erinnerung den manchesmal komme ich mir vor, als wäre ich irgendwie 'aus der Zeit gefallen'. Aber die Zeilen laufen einfach so aus der Feder, ich konstruiere sie nicht großartig, es geht ganz leicht! Liebe Grüße in deinen Abend - Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

13.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Uschi,

Dein Herz ist Deine Zuversicht,
alles darin selig spricht,
die Seele ist der Schmetterling,
ein lebenslang geflügelter Ring.
Wunderschön!

Herzlich liebe Grüße zu Dir von Margit


Ursula Rischanek (13.04.2021):
Liebste Margit, wenn mir mein Herz des Nachts diktiert, was es empfindet dann und wann, hab ich mich keinesfalls geziert als dies Gedicht in so ersann... Ich danke Dir und freue mich wenn es gefallen hat! Liebe Grüße in Deinen Abend, Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

13.04.2021
Bild vom Kommentator
Uschi, du bist eine Künstlerin,
in dir steckt sehr viel Gefühl darin,
du verstehst mit allen Mitteln
uns Gefühle zu vermitteln.

LG Bertl.



Ursula Rischanek (13.04.2021):
Das freut mich Bertl so war es gedacht - es sind wirklich die Pfingstrosen im Garten, jedoch heuer noch lange nicht so weit! Schönen Abend - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).