Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nostalgie“ von Janna Ney

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

13.04.2021
Bild vom Kommentator

Ich sehe die Eierkohlen noch
in das kleine Kellerfenster plumpsen.
Briketts, die wurden sorgsam
aufgeschichtet.
Der Wintervorrat hat sich dort
verdichtet.
Auch die Frostluft von damals
kann ich heute noch riechen,
vermischt mit Rauchparfüm aus
vielen Schornsteinen.
Manchmal drängt sich eine Träne
herauf - ich lasse sie weinen,
wenn Erinnerungen aus dem Leben
aufscheinen...

Liebe Abendgrüße - Renate



Bild vom Kommentator
Hallo Janna, jaja, die Vergangenheit ist sofort im Kopf präsent, wenn uns alte Fotos in die Hände fallen. Aber das, was Du so schön in Worte gefasst hast, war in meiner Kindheit Realität. LG Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).