Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Du keimst als ein Orangenlicht“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

14.04.2021
Bild vom Kommentator
...Andreas, nur du hast die Gabe, Liebe auch einmal in ein ganz anderes, wunderbar schönes Licht zu setzen.
Da gilt dir mein Respekt.
LG Bertl.

Andreas Vierk (14.04.2021):
Lieber Bertl, es gibt bestimmt noch mehr, die diese Gabe haben. Aber danke für dein großes Lob! Liebe Grüße von Andreas

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

14.04.2021
Bild vom Kommentator

Dein Erstaunen bringst du für mich
zum Ausdruck, dass eine KRAFT wallt,
die alles berührt, überall einfließt
und aufbaut.

Und immer wieder auf eine nicht geahnte Weise...

Grüße zu dir - Renate

Andreas Vierk (14.04.2021):
Liebe Renate, du hast es genau erfasst und auf den Punkt gebracht! Liebe Grüße von Andreas

Bild vom Kommentator
Wieder eine Form von wundervoller Wortwahl lieber Andreas, die mich sprachlos macht! Sonnige Grüße von Franz

Andreas Vierk (14.04.2021):
Oi, danke für dein Lob, lieber Franz! Liebe Grüße von Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).