Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Eine schöne Fahrt zur großen SAARSCHLEIFE“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo und guten Morgen Dir Hanns! Dies ist so bald wie möglich eines meiner nächsten Ziele und vor allem, möchte ich dabei einige Freunde in der Umgebung besuchen! Traumhaft schön dort und vor allem, man sieht, wie schön die Natur ist! Grüße Franz Dir

Hanns Seydel (16.04.2021):
Guter Franz, hab allerherzlichsten Dank für Deinen wunderbaren Kommentar und Deine tollen Komplimente an mein Bundesland ("Traumhaft schön ... schön die Natur ist") !!! Ich bin sehr heimatverbunden und das Saarland hat sehr Schönes für das Auge zu bieten. Es gibt bei uns aber auch sehr gutes Kulinarisches : Wir haben 3 sehr gute Bierbrauereien (Karlsberg, Bruch und Großwald) und 2 sehr gute Privatbrauereien (Mettlacher Abteibräu und Körpricher Landbräu). Ganz bekannt ist auch der "Ring Lyoner" - mit Senf, da freut sich der Magen (grins, lach). Und wir haben - wie jedes Land - auch herrliche Frauen (wieder grins, lach). Dieser Tage bin ich in Hochstimmung, heute bin ich 1 Jahr hier Forumsmitglied ! Ich wünsche Dir einen äußerst angenehmen Aufenthalt, wenn Du ins Saarland kommst !! Und wie schön : Du hast also im Saarland "Freunde in der Umgebung", das freut mich sehr ! GLG Dir zurück von einem hocherfreuten Hanns (Durch umfangreiche Arbeiten für meine Eltern und auch Gartenarbeit komme ich leider immer erst zeitverzögert dazu, mich im Forum zu melden; ich glaube, ich habe mich noch nicht mit allen Deinen letzten Gedichten beschäftigt - Schade, aber es lässt sich leider nicht ändern, doch "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben", also bis bald Guter.)

freude (bertlnagelegmail.com)

15.04.2021
Bild vom Kommentator
Hanns, ich hab mir noch Bilder angesehn,
ja, die Saarschleife ist echt wunderschön;
und dein Gedicht hat mir gezeigt,
dass man ist oftmals noch geneigt,
sich dort noch viel, viel länger umzusehn,

Du hast uns damit ein Stück Saarland anschaulich näher gebracht.
Eine gN8 und lG,
Adalbert.



Hanns Seydel (16.04.2021):
Guter Adalbert, habe meinen allerherzlichsten Dank für Deinen ganz enorm wichtigen Kommentar !! Dass Du Dir "Bilder angesehen hast", dafür bin ich Dir sehr, sehr dankbar und Deine Reime, Du bist halt ein gewaltiges Genie der heutigen Zeit !! Ja, meine Heimat bedeutet mir sehr viel, ich habe vorhin gegenüber unserem guten Franz Wesentliches zum Ausdruck gebracht. Und in diesem Zusammenhang freue ich mich ganz besonders über DEINE Werke betreffend die Steiermark - also DEINE Heimat; wie schade, dass die Steiermark und das Saarland so weit entfernt sind, gerne wäre ich mal dahin gekommen (und seit 10 Jahren habe ich kein Auto mehr, einen Peugeot 106 musste ich nach 13 Jahren altersbedingt aufgeben). Dieser Tage bin ich in Hochstimmung, heute bin ich 1 Jahr lang hier Forumsmitglied, wofür ich mehr als äußerst dankbar bin. Ich möchte heute noch ein Gedicht für Jörg fertigstellen, mit Kommentaren komme ich leider heute möglicherweise nicht mehr nach. Und gerade DIR möchte ich jetzt an dieser Stelle auch Dank sagen : Denn DU bewogst mich dazu, mir erhöht Gedanken um perfekte Metrik und perfekte Endreimtechnik zu machen, dafür gebührt Dir mein dauernder Dank; früher schrieb ich Prosa-Gedichte, also Werke ohne Endreime, das liegt mir heute nicht mehr, denn die Endreime sind ja ein Wesen unserer Kunst !! GLG Dir zurück von einem tiefbewegten Hanns (Wenn ich bloß die lästige - stupide - Gartenarbeit wie Rasen mähen und Sträucher schneiden nicht am Hals hätte, außerdem kümmere ich mich um Arbeiten für meine Eltern; ich könnte soviel lesen und damit auch viel kommentieren, aber es ist eben Frühling und da ist viel Gartenarbeit angesagt; nochmals bis dann Bester)

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).