Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sprüche für Irre“ von Olaf Lüken

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

18.04.2021
Bild vom Kommentator
Olaf, den Brutzler find ich echt gut;-))) es gibt so kaum was zu lachen.

Bei Adam und Eva, die beherrschten noch kein Hochdeutsch, wenn sie sagen, sie hatten sich lieb. Jeder für sich selbst wahrscheinlich, aber das glaub ich nicht, denn sie liebten wohl einander.

Witzig in jedem Fall,
lG Bertl.



Olaf Lüken (18.04.2021):
Lieber Bertl, die Idee mit Adam und Eva kam mir spontan. Reiner Blödsinn !!! Bestenfalls eine Art Sprachspielerei ! Auch mit DIALEKTIK hat das WENIGER zu tun. Und trotzdem: Vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar. Herzliche Grüße Olaf Und bleib gesund zu jeder Stund !!!

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

18.04.2021
Bild vom Kommentator
Absurder, aber fröhlicher Kommentar:

Im Gästeklo wurden sie wieder gelenkig
- man kann fröhlich sagen: total lebendig.
Sie formten sich zurück in die alte Laus;
diese verließ umgehend das Toilettenhaus.
Sie wird sich für alle Zeiten hüten,
nochmals auf dem Schneidebrett
vom Maître de Cuisine zu liegen.
Das war sehr absurd und kein Vergnügen...

******

Und zu Adam und Eva kann man nur sagen:
Dazu gab 's keine Fragen!

Schmunzelgrüße in den Sonntag
- Renate




Olaf Lüken (18.04.2021):
Liebe Renate, lange habe ich von dir nichts mehr gehört und fühlte mich schon seelisch gestört. Jetzt bist du wieder da und dein Licht ist mir jetzt nah ! Spaß beiseite ! Ich freue mich sehr - von dir wieder zu hören !!! Danke für dein tolles Gedicht ! HG Olaf

Bild vom Kommentator
Lieber Olaf,

das scheint ja eine kreative Nacht zu sein, habe gerade gemerkt, daß Du noch etwas geschrieben hast. Ich bin also meiner Neugier gefolgt und habe mich als Irrer geoutet. - Doch das war schlau, denn jetzt weiß ich, was Dialektik ist. Wieder Klasse, was Du geschrieben hast.

Herzlichst,
Frank

Olaf Lüken (18.04.2021):
Hallo Frank, du bist und bleibst ein netter Schmeichler, viel zu klug, um meinen geistigen Abfall nicht zu entziffern ! Wäre ich bloß nicht sooo eitel, ich käme dir auf die Schliche ! Vielen Dank für deinen netten Kommentar. HG Olaf PS: Wenn du gerne Rotwein trinkst, solltest du mal einen Trollinger/Lemberger versuchen. Ich schicke dir auch mal gerne eine Pulle zu. Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).