Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DER MENSCHEN TRÄUME“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild vom Kommentator
Auch Deine Poesie liebe Marlene habe ich sehr gerne gelesen! Grüße Franz

Marlene Remen (20.04.2021):
Lieber Franz, dankeschön für deine lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

freude (bertlnagelegmail.com)

18.04.2021
Bild vom Kommentator
...Marlene, vom Winde verweht, könnte man sagen;-) aber daran brauchen wir noch lange nicht denken.
Noch sind wir hier und mischen kräftig mit beim Dichten.
LG Bertl.

Marlene Remen (20.04.2021):
Lieber Bertl, ich danke dir für die lieben Worte. Irgendwann ist alles vom Winde verweht, das ist der Lauf des Lebens. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).