Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Im Garten meiner Gedanken “ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
Mir gefallen deine Gedanken sehr gut! Die Bilder sehe ich vor mir und sie regen zum Nachdenken an.

Ich habe kürzlich mein Adressbuch neu geschrieben... und ein paar der verwelkten Freundschaften habe ich nicht mehr übertragen. Es tat immer zu weh, wenn ich die Adressen las und erkannte, dass diese Freundschaftspflanze nicht mehr wiederbelebt werden konnte. Aber ich hatte auch ein paar Adressen... vielleicht 4... die schrieb ich bewusst nochmals an... und zwei davon haben sich sehr gefreut und bereits geantwortet... :-)

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
Ein Gartenarchitekt der Extraklasse.
Sollte ich mir oder anderen mal nicht grün sein, darf ich dann um einen Beratungstermin bitten?

Dir einen schönen Tag zwischen deinen Gedankenbeeten, Horst.
Grüße von Ingrid

Horst Fleitmann (20.04.2021):
Hallo Ingrid, bei Deiner blumigen Sprache könnte sich so mancher eher bei Dir Rat holen als bei mir. ;-) Dank fürs Lesen und für Deine Meinung. Mit sonnigen Grüßen Horst

Bild vom Kommentator
Der Satz mit den verwelkten Freundschaften geht mir nach. Er geht mir nach und fragt mich:
Was machst DU mit den verwelkten Freundschaften? Man könnte sie auch "verblassen lassen"?
(smile) (???) Was man alles mit seinem "Garten" anstellen kann, von Zeit zu Zeit könnte man ihn
auch umgraben? sehr angeregt ... grüßt dich herzlich ... ihg

Horst Fleitmann (20.04.2021):
Es freut mich immer, Inge, wenn meine Gedichte an- oder aufregen. Wohin mit den verwelkten Freundschaften?.. Man kann sie auch als Trockenblume in angenehmer Erinnerung behalten. Dank fürs Lesen und für Deine Meinung Horst

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
...und wenn aus ihnen,
also Deinen Gedanken,
dann die allerschönsten Blumen erblühen,
in ihrer Innigkeit, Schönheit und Einzigartigkeit Dich erfreuend,
mit ihrem Duft, dem Liebreiz der nur ihnen zueigen,
so bist Du dann sicher, dass Du diesen
ganz besonderen Ort
wohl richtig gehegt
und gepflegt hast...

In diesem Sinne lieber Horst herzlich liebe Grüße in Deinen Tag
mit einem besonderen Hoch der Lyrik zu Dir Uschi


Horst Fleitmann (20.04.2021):
Vielen Dank, liebe Uschi für diesen wahrlich schönen Kommentar. Wünsche Dir auch einen besonders schönen Tag mit einem gewaltigen Hoch der Lyrik zu Dir. Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).