Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zeit!!!!“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

R.Schön (Lyrikeringmail.com)

21.04.2021
Bild vom Kommentator
Klaus, hast du dir am Wochenende die Gedenkfeier auf ZDF angeschaut? Stell dir vor, einer der Angehörigen würde dein Geschriebenes lesen...selbst ein Genesener, der vielleicht wochenlang auf der Intensiv lag und heute nicht mehr der ist, der er mal war, hätte damit wohl sehr zu kämpfen. Es läuft vieles schief und auch ich bin der Meinung, dass man mehr Schein als Sein zu verkaufen versucht. Doch diesmal schaut und bewertet die ganze Welt. Das ist nichts Ungewöhnliches, aber sehr sehr gefährlich. Vor der Pandemie gab es sehr viele Menschen, die entweder gar nicht oder mit blinzelnden Augen, in Richtung Politik geschaut haben. Heute tut jeder Hans Wurst so, als hätte er die Weisheit mit Löffeln gefressen und findet Anhänger, die seine Halbwahrheiten, um nicht zu sagen Unwissen, lauthals bestätigen. Das sind die, die bis vor einem Jahr noch an den Osterhasen geglaubt haben und heute plötzlich auf die Straße gehen, weil die Eier nicht im Nest lagen....Wie es läuft ist Mist, das steht außer Frage, das habe ich ja auch schon geschrieben....Liebe Grüße von Ramona

Klaus Lutz (22.04.2021):
Wer diesen ganzen Quatsch glaubt, hat einfach nichts begriffen. Die Lügen sind so offensichtlich. Aber die Menschen wollen verarscht werden. Das ist Massenwahnsinn! Sonst gar nichts. Informiere Dich einfach mal korrekt. Die Leute sterben jedes Jahr an Atemwegserkrankungen. Und ähnlichem. 2018 starben innerhalb von 2 Monaten 25000 Leute an Grippe. Heute wären das alle Coronatode. Da nur noch auf Corona getestet wird. Der verblödeten Masse kann man eben alles erzählen! Wirf endlich den Fernseher weg! Ohne diese ganze Verblödungsmaschnerie denkst Du vielleicht wieder klar! Klaus

Anschi (Anschipostweb.de)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
Dein Gedicht fand ich eigentlich gut... zum Nachdenken anregend!
Den Querdenker-Kommentar als "Anmerkung zum Gedicht" kann ich jedoch nicht nachvollziehen und finde ihn völlig fehl am Platz neben einem als "besinnlich" getarnten Gedicht. Dann hättest du den Text vielleicht besser unter "Gesselschaftskritik" eingestellt... Schade...finde ich... aber die Gedanken sind frei...
L.G. Anschi

Klaus Lutz (20.04.2021):
Das ist kein Querdenker Kommentar. Der Artikel dreht sich um die Erkenntnisse eines angesehenen Wissenschaftlers Und um einige der besten Universitäten der Welt. Deren Wissenschaftler nicht bestätigen können was in den Medien propagiert wird. Das ist auch die Meinung vieler anderer Wissenschaftler Der Pathologe Prof. Püschl. Der etliche als Coronatode deklarierte Leichen obduziert hat. Und bei keinem Toten einen Zusammenhang mit Cirona gefunden hat. Von Prof. Bhakti habe ich mir einige Videos angesehen Und der sagt als erfahrener Virologe Corona ist wie die Grippe. Und oft weniger gefährlich. Dr. med. Klaus Köhnlein. Ein Arzt, der ein viel beachtetes und anerkanntes Buch geschrieben hat: "Der Viruswahn" sagt das auch. Der hat sich mit anderen Ärzten in Kiel ausgetauscht. Und in keiner Praxis von denen gab es Coronakranke. Dann hat er sich mit Bestattungsunternehmern unterhalten. Und für die läuft das Geschäft so schlecht wie noch nie. Dr Wogard das selbe. Dieses Virus wird zu einem Killervirus hoch geschrieben. Aber nur hochbetagte mit Vorerkrankungen sterben daran. 0,15% der Infizierten. Es ist Fake. Dieser Artikel sagt die Wahrheit. Dieses ganze Coronaprozedere wurde schon vor einiger Zeit durch gespielt. So abenteuerlich das auch klingen mag. Es handelt sich um den Great Reset. Oder die Etablierung des Weltkommunismus. Der Weltdiktatur. Mit gechipten Menschen. Vom Staat in allen Dingen abhängig. Ohne Freiheit. Ausser Arbeit und Fernseher. Jeder besitzt nur noch sein nacktes Leben. Und das bleibt die einzige Freude in seinem Leben. Das er wenigstens sein eigenes Leben besitzt. Die Familie wird zerstört. Alles religiöse der Lächerlichkeit preis gegeben. Privatsphäre gibt es nicht einmal mehr auf der Toilette. ( Die Unverletzlichkeit der Wohnung ist mit dem Infektiosschutzgesetz auf gehoben!) Alles Maßnahmen die mit einem Fakevirus durch gesetzt werden. Und die Menschen nehmen diese Gefangenschaft wie ein Geschenk. Keine Reisen mehr. Keine individuellen Freiheiten mehr. Keine Redefreiheit mehr. Nur noch ein Teil der Masse. Und wie die Masse sein. Grau. Ohne Ideen. Ohne Meinung. Ohne Wille. Für die eigensinnig. Kreativen und lebendigen. Gibt es dann Pillen vom Psychiater. Und wenn die nicht wirken das Arbeitslager. Das ist keine Utopie. Du erlebst gerade die Anfänge von all dem. Den pol. Virus, der Dir nichts von Deinem Leben lässt! Willkommen in der schönen neuen Welt. Mach die Augen auf. Und Du siehst das ist die Wahrheit! Klaus

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
... und die 3 Mio Gestorbenen weltweit sind nur deshalb gestorben weil sie Trump und Dich an der Nase herumführen wollten.

Sorry, aber Dein "Nachsatz" ist totaler Unsinn.

Gruß Horst


Klaus Lutz (20.04.2021):
Lies Dir den Artikel richtig durch! Und die 3 Millionen aus den Mainstream Medien sind ein Witz! Propaganda für Weicheier! Danke für den Kommentar! Klaus Jeder mit einem Coronavirus gilt als Coronakrank. Unfallopfer die sterben gelten als Coronatode. Wenn bei Ihnen dieses Virus gefunden wird. Es gab, vor Corona, genau so viele Atemwegserkrankungen wie heute. Nur waren das damals normale Pneumonien, wie es sie zu bestimmten Jahreszeiten gibt. Heute nennt man die Coronakrank. Und sehen Sie sich mal die weltweiten Grippeopfer vor Corona an. Und die waren damals schon nachweislich manipuliert Denn es starben vorwiegend hochbetagte Menschen, mit mehreren Vorerkrankungen. Die dann als Grippetode deklariert wurden. Hohe Todeszahlen erscheinen, dann auch wegen Behandlungsfehlern. In Brasilien wurde mit Hydroxychloroquin behandelt. Was mit Zink auch wirkt und heilt. Nur hatten die einen Übersetzungsfehler. Und dann die zehnfache Dosis verabreicht. Worauf die Leute wie die Fliegen starben (Quelle Dr. Köhnlein rt!) In New York hat Gouverneur Cuomo dieses Mittel verboten. Und alle mit Pneumonien wurden intubiert. Was bei Alten und Gebrechlichen immer tödlich endet. In Bergamo gab es vor dem Covid einige Meningitisfälle. Und durch die Impfung war das Immunsystem geschwächt. Was zum Tod von Menschen führte. Die Klinikchefs dieser Region sind dann interviewt worden Und beide haben gesagt: In Italien ist niemand an Covid gestorben. Die sind nur als Corontode deklariert worden. Und die Krankenhäuser haben tausende Intensivbetten, im letzten Jahr, abgebaut. Es ist also bei näherer Betrachtung alles sehr widersprüchlich. Am besten hat das der Journalist Gerhard Wisnewski bei Steinzeit tv auf den Punkt gebracht. Auf Youtube: Gerhard Wisnewski steinzeit tv! Es gibt sehr viele die zu dem gleichen Fazit kommen wie der Journalist auf: Alles Schall und Rauch. Der erste der von einer weltweiten Verschwörung gesprochen hat war John F Kennedy! Rede vor amerikanischen Zeitungsverleger! Am 27 April 1961! Und Carl Friedrich von Weizäcker hat in seinem Buch: Der bedrohte Friede" schon 1983 viele voraus gesagt was heute die Realität ist. Beide Kennedy und Weizäcker hatten recht. Wir erleben das im Moment. Jeder kann das wahr nehmen, wenn er mit offenen Augen durchs Leben geht! (C)Klaus Lutz

freude (bertlnagelegmail.com)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
...Klaus, ich denke, das Virus gibt es schon und es wurde in einem Labor gezüchtet. Irgendwie ist es ihnen ausgekommen und seither haben wir die Bescherung. Dein Gedicht gefällt mir!
LG von Bertl aus Leoben, der Steiermark.

Klaus Lutz (20.04.2021):
Ich lese über den Kram! Und mache mir so meine Gedanken. Und der Artikel ist sehr überzeugend. Denn das forschen und veröffentlichen richtige Wissenschaftler. Und es gibt die Aussage von vielen führenden Politikern. Wir brauchen die eine Krise. Dann können wir die NWO verwirklichen. Also den Welt und Polizeistaat. Und das ganze wurde schon vor 20 Jahren geplant. Rinderwahn hat noch nicht funktioniert. Schweinegrippe auch nicht. Mit Corona hat es endlich geklappt! Lies doch einfach mal auf der webseite "Politikstube den Artikel: Tausende Berichte über Menstruationsstörungen und Fortpflanzungsstörungen nach Covid Impfstoffen! Danke für den Kommentar! Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).