Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Meer spiegelt sich in deinen Augen“ von Sabine Röhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Röhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
Sabine, solche Erinnerungen kann einem niemand mehr nehmen.

Sehr gut geschrieben,
lG Bertl.

Sabine Röhl (22.04.2021):
Lieber Bertl, herzlichen Dank für deinen Kommentar, ich bin eine kleine Romantikerin...;-) Einen schönen Tag wünsche ich dir! Sabine

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

20.04.2021
Bild vom Kommentator

Anziehung, Liebe sind Magie.
Erklärungen gibt es dafür nie.
Es kommt einem Fühlen gleich,
als würde man schweben in
einem zeitlosen Reich...
Und doch ist die Zeit manchmal
zu schnell vorbei.
Dann fliegt nur die SEHNSUCHT
allein hin zum Ort und hofft,
dass dieses Märchen
erzählt sich weiter fort...

Liebe Grüße sind zu dir unterwegs
- Renate


Sabine Röhl (22.04.2021):
Liebe Renate, deine Kommentare zu meinen Gedichten sind immer zauberhaft und wunderschön! Ich bedanke mich herzlich und wünsche dir einen sonnigen Tag! Sabine

Anschi (Anschipostweb.de)

20.04.2021
Bild vom Kommentator
Sehnsuchtsvolle, traurig schöne Zeilen...

Lieben Gruß! Anschi

Sabine Röhl (22.04.2021):
Liebe Anschi, Dankeschön für deinen lieben Kommentar und viel Inspiration für deine Gedichte wünsche ich dir. Sonnige Grüße - Sabine

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).