Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die ewige Plage mit der Waage“ von Olaf Lüken

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesundheit“ lesen

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

22.04.2021
Bild vom Kommentator
Hahahahahaha, lieber Olaf
mit dem Problem stehst du nicht alleine!!!! Besser ein Eigenheim, als gar kein Heim.
Ganz wunderbar geschrieben,
auch wenn ein paar Gramm mehr
auf der Hüfte/Bauch liegen. (Man kann die Waage auch verstecken). Beim Wenigeressen hilft das allerdings auch nicht!!!!!! Aber wer will das schon.

Herzliche Grüße aus dem genußvollen Norden, Sonja

Olaf Lüken (22.04.2021):
Liebe Sonja, meine Nieren bestimmen heute, was ich essen bzw. nicht essen darf.. Mittlerweile bringt mich meine Waage permanent in Rage, zumal jetzt ein steter Wechsel zwischen der Kalorien- und der Wassermenge in meinem Körper stattfindet. Meine Sorgen verschiebe ich heut auf MORGEN. Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Sonja. HG Olaf

Anschi (Anschipostweb.de)

21.04.2021
Bild vom Kommentator
Die Waage und ich waren im Leben auch oft keine Freunde! Habe allerdings festgestellt, dass Genuss und gesundes Essen durchaus keine Feinde sein müssen. Bin auch zu klein für mein Gewicht, suche nach wie vor nach einem guten Kompromiss, meine Knie zu entlasten, denen 10 Kilo weniger gut bekommen würden... Darum finde ich dein mit Humor geschriebenes Gedicht auch in der Rubrik "Gesundheit" sehr gut... denn spätestens, wenn meine Gesundheit leidet, muss ich mich fragen, ob ich etwas ändern will.

Ich habe mal ein altes Gedicht von 2003 wieder rausgekramt, das ich gleich einstellen werde... du siehst, das Thema war bereits vor knapp 20 Jahren bereits auch "mein Thema". Als ich dann etwa 18 Kilo weniger hatte, ging es mir wirklich gut, viele Schmerzen und andere Beschwerden waren besser oder weg. Leider fiel ich wieder in alte Gewohnheiten... der JoJo küsste mich... 15 Kilo waren schnell wieder drauf... ein paar sind wieder weg... 10 sollen noch. Dann bin ich immer noch nicht dünn... aber es geht meinem Körper wieder besser... ;-)

Lieben Gruß! Anschi


Olaf Lüken (21.04.2021):
Liebe Anschi, Genuss und gesundes Essen sind wahrhaftig keine Feinde. Seit ein paar Monaten habe ich neben Diabetes II eine Niereninsuffizienz (3) und kann nur noch aus bestimmten Lebensmitteln wählen. Das ist der Preis für die vollzogene Völlerei. Mein Gedicht mag weder Fett noch Gicht. Leider hab ich ein zu hohes Gewicht ! Danke für deinen liebenswürdigen Kommentar ! HG Olaf

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

21.04.2021
Bild vom Kommentator

Genießer sollten auch nicht leiden,
es sei denn, dass sie 's übertreiben!
Deine eigene "Anklageschrift"
zeigte auch ein "Einsichtslicht".
Hast selbstironisch es geschrieben;
ich konnte die Verse lieben!

Liebe Grüße an dich - Renate



Olaf Lüken (21.04.2021):
Liebe Renate, Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit. Meine Wahl bestimmt den Grad meiner Qual. Heute geht nichts mehr ohne Zitrone (Nierensuffizienz 3). Selbst die tägliche Flüssigkeitsmenge gibt es limitiert. So ist das. In Zukunft lebe ich ein Leben ohne Leidenschaft ! Dankeschön für dein liebes Gedicht ! HG Olaf

freude (bertlnagelegmail.com)

21.04.2021
Bild vom Kommentator
...herrlich Olaf;-) bist du erst so alt wie ich,
dann mag dich die Waage wieder sicherlich.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

GN8 und lG,
Bertl.



Olaf Lüken (21.04.2021):
Lieber Bertl, die NACHT ist zum Schlafen da !!! Neben einem Herzinfarkt, zwei leichten Gehirnschlägen, und Mellitus 2 ,wurde mir eine Niereninsuffizienz (3) bescheinigt. Früher habe ich gerne vom Besten genossen, jetzt bekam ich ein paar auf die Flossen. Gut Nächtle, mein lieber Freund UND ? Bleib gesund !!! HG Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).