Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Während sie den Weltuntergang prophezeien…“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Janna Ney (jannatuerlichgmail.com)

23.04.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Patrick, endlich mal ein positives Gedicht in dieser Zeit, in der sehr viele schwarz sehen. Und du hast deine Reime auch noch melodisch verpackt, das fließt und gefällt mir. Gerne gelesen!

Lieben Gruß

Janna

freude (bertlnagelegmail.com)

22.04.2021
Bild vom Kommentator
Patrick, sehr schön positiv geschrieben.
Die Weltmächte sind mir noch ein Dorn im Auge, was früher oder später zu einem 3. atomaren Weltkrieg führen könnte. Das wäre für die Menschheit ein sicheres Ende.
LG Bertl.

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

22.04.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Patrick,
ich höre viele Menschen den "Weltuntergang" prophezeihen. Dabei geht die Welt gar nicht unter, jedenfalls jetzt noch nicht. Es ist der typisch menschliche Größenwahn, dass gleich die ganze Welt untergeht, nur weil einer Säugetierart der Arsch abbrennt. Nein nein, die Welt wird im Gegenteil hell aufjauchzen, wenn sie uns endlich los ist.
Liebe Grüße von apokalyptischen Andreas

Patrick Rabe (23.04.2021):
Ach, ich weiß nicht, Andreas. Das ist für mich dasselbe misanthropische Gelaber. Und lieder die Unfähigkeit vieler Menschen, in einen echten Spiegel überhaupt sehen zu wollen. Ist ja auch einfacher, ihn erstmal gleich prophylaktisch zu zertrümmern. Daher empfehle ich heute auch gerne mein neues "Halaligedicht". Wer den dazugehörigen Film gesehen, und ihn nicht wieder gleich mit Bildungsbürgerdünkel und Amerikaallergie ausgespuckt hat, bevor er ihn verdauen konnte, kann sicherlich auch darauf verzichten, mich nach diesem Gedicht beim Verfassungsschutz anzuzeigen. Ich empfehle ihn sehr. Er ist episch lang und sehr horrormäßig. Ohne allerdings ein Horrorfilm zu sein. Alles Liebe, dein dir geneigter Positivwisser Patrick Papperlapapp (Ein Positivwisser ist einem Positivdenker um einiges voraus. Unter anderem um die Erkenntnis, dass er weder HIV-noch Corona-Positiv ist. Viellicht aber... Huuuuaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..... Christ. Nur eben nicht nach kirchlicher Definition.)

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).