Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nächtens... 🌙“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedankensplitter“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

26.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe kann unendlich sein, liebste Uschi, auch wenn schon mal ein Zipperlein die Herzeswärme trübt. Liebe ist darin geübt, das Buch der Liebe aufzuschlagen, immer wieder neu zu wagen.

Ganz liebe Grüße in Deinen Morgen von Margit

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

25.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

Die Liebe kann so einfach sein
und auch so diffizil.
Wenn zwei sich sagen "ich bin Dein",
lassen sich nur auf Liebe ein ..
... ist nicht mehr weit, das Ziel !

In diesem Sinne... Das war es, was mir spontan zu Deinem tollen Gedicht in den Sinn kam.
Einen schönen Sonntag wünscht mit einem Hoch der Lyrik Horst





Ursula Rischanek (25.04.2021):
Lieber Horst! Wenn mit der Zeit und der Erfahrung, die Liebe intensiver wird, so zeigt sich dann wie Offenbarung, dass dies Gefühl niemals geirrt. Es liebt sich heftig und auch tief, wenn Sehnsucht nach Erfüllung rief. Wem dies vergönnt und sei es auch nach Jahren, erst der hat wahre Liebe dann erfahren. In diesem Sinne - so meine Sicht der Dinge! Schönen Sonntag auch Dir mit einem Hoch der Lyrik Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

25.04.2021
Bild vom Kommentator
Die Nacht ist zur Erholung da,
da sagt nicht jeder einfach ja,
obwohl es jedoch jedem gut würd tun,
denn nach der Liebe kann man besser ruhn.

Ein Thema, worüber wir endlos diskutieren könnten Uschi, dabei wär es doch so einfach, die Dinge aus dem Herzen heraus einfach geschehen lassen.

Eine gN8 und lG, Bertl.

Ursula Rischanek (25.04.2021):
Nun mit zunehmenden Alter wird das vermutlich zutreffen Bertl ;-)) Wenngleich, wer könnte wohl gegen Liebe sein, es liebt sich intensiver in reiferen Jahren, glaub ich zumindest, bis dahin hab ich ja noch ein bisschen. Schönen Sonntag aus dem frühlingshaften Mostviertel zu dir! Uschi

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

24.04.2021
Bild vom Kommentator

Die entstandenen Missverständnisse
in der Liebe sind manchmal schwierig
zu heilen.
Da muss der eine mehr als der andere
zum Verbinden eilen...

So meine Gedanken dazu, Uschi.

Liebe Grüße in den Samstagabend
von mir - Renate

Ursula Rischanek (25.04.2021):
Schön liebe Renate deine Gedanken in gereimter Form, ich danke dir! Liebe ist immer auch ein Kompromiss egal wie man es dreht und wendet denke ich. Herzlich liebe Grüße in deinen Sonntag aus dem frühlingshaft sonnigen Mostviertel, endlich! Uschi

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

24.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
und nach dem Drehen laden deine in die auffangbereite Position sich windende Arme ein, um in Liebe Zärtlichkeit sich gemeinsam in eine Welt voll Glück zu singen. Wunderschöne Poesie!
LG. Michael

Ursula Rischanek (25.04.2021):
Lieber Michael, natürlich auch so zu sehen, einmal ein erneut etwas anders gestalteter Text wenn man den Gedanken nachhängt - warum auch nicht. LG Uschi

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

24.04.2021
Bild vom Kommentator
Ach, gäbe es die LIEBE nicht,
nichts wäre wirklich von Gewicht !
HG Olaf

Ursula Rischanek (25.04.2021):
Da hast du zweifelsfrei so recht, käm sie abhanden wär es schlecht! Danke mit lieben Grüßen in deinen Sonntag, Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).