Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Bayernland“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedichte aus der Heimat“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

27.04.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
Deutschland ist wunderschön. Von der Waterkant bis ins Bayernland.
Schönes Gedicht !
HG Olaf

Franz Bischoff (27.04.2021):
Guten Morgen lieber Olaf. Nun ja, auch Deine Heimatregion hat ihre Schönheiten und wenn ich richtig liege, so lebte ja früher unser Bundeskanzler Konrad Adenauer nicht sehr fern von St. Augustin in Rhöndorf! Ich glaube, die Strecke könnte man mit dem Rad fahren. Wie auch immer, Bayern liebe ich wahrhaft sehr und ich kenne alle Regionen in diesem Bundesland und habe beglückend überall gute Freunde! Viele Grüße Dir und vor allem Dank dem Kommentar und Deutschland hat zum Glück überall seine Schönheit! Franz

Bild vom Kommentator
Ein schönes Land, lieber Franz. Ich war schon mehrmals dort und habe die wunderschöne Landschaft bewundert.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (26.04.2021):
Herzlichen Dank Dir auch hier wieder Wolfgang! Selbstverständlich hat jedes Bundesland seine individuellen Schönheiten, die ich selbst sehr gut kenne. Doch das Bayernland hat schon eine besondere Klasse und ob in der Rhön, Spessart, Altmühltal, Nieder und Oberbayern, überall ist es traumhaft schön! Bayr. Schwaben darf man nicht vergessen, denn dort lebte ich sehr viele Jahre mit Freude und Dankbarkeit! Dass ich unser Bundesland, in dem ich lebe, sehr liebe, dies ist schon lange bekannt! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

25.04.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
ich war zwar nur ein paar mal in Bayern, empfand die Landschaft aber als atemberaubend, und Bayern strotzt auch vor Kulturschönheiten. Ich hoffe nur, dass das auch nach Corona noch so ist.
Liebe Grüße von Andreas

Franz Bischoff (26.04.2021):
Da lieber Andreas stimme ich Dir zu, doch auch Berlin kenne icke sehr jut und det liebe icke immer! Ein Freund aus Berlin sagt oft zu mir, Franz du kennst Berlin besser als icke! Det "Nikolaiviertel", det liebe ich immer! Selbstverständlich hat jedes Bundesland seine individuellen Schönheiten, die ich selbst sehr gut kenne. Doch das Bayernland hat schon eine besondere Klasse und ob in der Rhön, Spessart, Altmühltal, Nieder und Oberbayern, überall ist es traumhaft schön! Bayr. Schwaben darf man nicht vergessen, denn dort lebte ich sehr viele Jahre mit Freude und Dankbarkeit! Dass ich unser Bundesland, in dem ich lebe, sehr liebe, dies ist schon lange bekannt! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Musilump23

25.04.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, in deiner knapp sezierten Wortmalerei brennt in deiner bayrischen Lobby stets das eigene ICH mit. Aber Bayern ist wirklich ein tolles Urlaubsland mit seinen Sehenswürdigkeiten, dendirekten Zugang zur Natur und der Berglandschaft, Seen, Gastronomie und weiterer vieler kultureller Dinge. Mir persönlich gefällt stets die Umgangssprache mit Einheimischen, dazu ihre Lebenslust wo die Ernsthaftigkeit eher ein Laster darstellt.
Viele Dinge gewinnen für uns weiterhin an Bedeutung, wenn man berücksichtigt, dass wir wegen der Pandemie im letzten Jahr 2020, und auch voraussichtlich in diesem Jahr, unseren gewohnten Urlaub nicht dort verbringen können.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Franz Bischoff (26.04.2021):
Deine Kommentare haben immer eine Klasse lieber Karl - Heinz! Selbstverständlich hat jedes Bundesland seine individuellen Schönheiten, die ich selbst sehr gut kenne. Doch das Bayernland hat schon eine besondere Klasse und ob in der Rhön, Spessart, Altmühltal, Nieder und Oberbayern, überall ist es traumhaft schön! Bayr. Schwaben darf man nicht vergessen, denn dort lebte ich sehr viele Jahre mit Freude und Dankbarkeit! Dass ich unser Bundesland, in dem ich lebe sehr liebe, dies ist schon lange bekannt! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

25.04.2021
Bild vom Kommentator

Guter Franz,

Dein hervorragendes Gedicht hat für mich persönlich besondere Bedeutung !!!
Meine Mutter (wird heute 84) stammt aus Bayern; ich trinke sehr gerne (außer hiesigem Karlsberg und Bitburger) bayerisches Weizenbier (Franziskaner und Erdinger) - und fränkischer Wein schmeckt zum Essen sehr gut.
Im Zusammenhang mit Bayern werde ich wohl noch oft wiederholen, dass meine Mutter eine begeisterte Anhängerin des von brennender Leidenschaft erfüllten Politikers Franz Josef Strauß ist (er starb leider schon 1988 und sein Todestag, der 3. Oktober, wurde und ist ja der Tag der deutschen Einheit, 1980 habe ich ihn in Saarlouis im Rahmen des Bundestagswahlkampfes erlebt).
Und auch Du bist sehr landschaftsverbunden ("mein Bayernland") !!

GLG Dir von einem sehr bewegten Hanns

Franz Bischoff (26.04.2021):
Lieber Hanns! Selbstverständlich hat jedes Bundesland seine individuellen Schönheiten, die ich selbst sehr gut kenne. Doch das Bayernland hat schon eine besondere Klasse und ob in der Rhön, Spessart, Altmühltal, Nieder und Oberbayern, überall ist es traumhaft schön! Bayr. Schwaben darf man nicht vergessen, denn dort lebte ich sehr viele Jahre mit Freude und Dankbarkeit! Dass ich unser Bundesland, in dem ich lebe sehr liebe, dies ist schon lange bekannt! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

25.04.2021
Bild vom Kommentator
Francesco, das möcht ich schon hoffen,
tät'st du das nicht, dann wärst besoffen.

LG Bertolucci, der sich auch immer wieder gerne einmal in Bayern aufhält.


Franz Bischoff (26.04.2021):
Danke Dir mein Freund Don Bertolucci! Selbstverständlich hat jedes Bundesland seine individuellen Schönheiten, die ich selbst sehr gut kenne. Doch das Bayernland hat schon eine besondere Klasse und ob in der Rhön, Spessart, Altmühltal, Nieder und Oberbayern, überall ist es traumhaft schön! Bayr. Schwaben darf man nicht vergessen, denn dort lebte ich sehr viele Jahre mit Freude und Dankbarkeit! Dass ich unser Bundesland, in dem ich lebe sehr liebe, dies ist schon lange bekannt! Danke dem Kommentar und Grüße Don Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).