Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Angst vor dem Morgen, den keiner kennt“ von Heinz-Walter Hoetter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Angst“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

30.04.2021
Bild vom Kommentator
Leider lebt ein Großteil der Menschheit nach dem Motto "nach mir die Sintflut"... selbst die Zukunft der eigenen Kinder und Enkel scheint ihnen egal in ihrem Jetzt. Manche bekommen erst dann Angst, wenn es sie unmittelbar und persönlich betrifft... und suchen selbst dann noch die Schuld nicht bei sich, sondern bei den anderen... Wir können nur jede/r unseren eigenen persönlichen Teil dazu beitragen, die Welt ein klein wenig besser und mitmenschlicher zu machen... und hoffen, dass dies möglichst viele mitmachen!

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Heinz-Walter Hoetter (01.05.2021):
Liebe Anschi! Man hat die Menschen in dieser Zeit auch so heran gezüchtet. Wir leben in einem unmenschlichen Geld- und Finanzsystem, dessen Gott Mammon heißt. Wir sollten uns alle wieder mit der Schöpfung (der Natur) arrangieren. Die Naturvölker haben Mutter Natur nicht ausgebeutet, sondern von ihr nur so viel genommen, was nötig war. Wir dagegen leben in einer Zeit der Plünderung des Planeten. Der Mensch hat die Schöpfung nicht verdient, weil er sie brutal zum Zwecke des Profites ausbeutet. DAS wird kein gutes Ende nehmen. Gruß aus dem (noch) schönen Bayern! :-) Heinz-W.

freude (bertlnagelegmail.com)

29.04.2021
Bild vom Kommentator
...perfekt Heinz-Walter, die Angst ist nicht unbegründet!

LG Bertl.

Heinz-Walter Hoetter (30.04.2021):
Lieber Bertl! Eigentlich bin ich auch ein Futuristiker, aber mein Glaube an die Menschheit schwindet immer mehr. Leider...! MfG Heinz-W.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).