Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Morgen früh werd ich geimpft“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

30.04.2021
Bild vom Kommentator

Liebste Karin-Madeleine (herrlichste Karin-Mado),

den besten Wünschen meiner Mitkommentatoren schließe ich mich voll und ganz an !!!
Nicht auszudenken, wenn Du die - möglicherweise, aber nur möglicherweise (!) - fatalen Nebenwirkungen (neben anderen auch Armbeschwerden wie beispielsweise leider meine Mutter) abbekommen würdest ! Armbeschwerden würden Deine Arbeit am Computer und in Eurem Garten
erheblich beeinträchtigen.
Wenn Jemandem Andere ans Herz gewachsen sind (wie eben auch Du hier im Forum), dann geht es Einem besonders nahe, wenn etwas ganz Wichtiges - wie hier Deine morgige Impfung - im Raum steht.
Sei es der Impfstoff Astrazeneca, sei es der Impfstoff Biontech : Die Nebenwirkungen wirst Du bestimmt nicht abbekommen. Sei Optimistin, die immer positiv denkt !! Mein Vater (bald 92), der vor 2 Monaten noch gehen konnte, hat - im Gegensatz zu meiner Mutter (jetzt 84) - überhaupt keine Nebenwirkungen abbekommen, unglaublich, aber wahr !!

GLG Dir von einem wieder tiefbewegten Hanns (Dein Jean-Rogé)
(Mein sterbenskranker Vater ist seit gestern äußerst viel am Ruhen, meine Mutter und meine Schwester sind bei ihm, ich selbst sehe sehr, sehr oft nach ihm; es ist mir jetzt gerade möglich, mich neben meiner Haus- und Gartenverwaltertätigkeit im Forum zu melden. Mein durch Dein herrliches Gedicht "Gartenroboter" inspiriertes, angekündigtes Gedicht "Rasenmäher" entsteht möglicherweise schon in den nächsten Tagen, denn durch die steigenden Tempraturen bin ich kommende Woche wieder am Rasen mähen, und das wird sicher im Vorfeld schon die Inspiration fördern. Also, meine liebe ländermäßige Nachbarin, morgen wird alles gut gehen - bis bald, Beste)

Karin Grandchamp (01.05.2021):
Lieber Hanns(Hanns(Jean-Rogé)! Ich habe es hinter mir und bin geimpft. Ich war zwar etwas skeptisch und hatte etwas Angst wegen den Nachwirkungen aber anscheinend ist alles in Ordnung bei mir.Ich wurde mit dem Impfstoff Biontech geimpft und die zweite Impfung ist am 12 Juni. Ich denke sehr oft an deinen Vater und zugleich an meinen, der heute nicht mehr da ist. Ich weiss noch, wie ich damals gelitten habe, als er krank war. Es ist so schwer, seine geliebten Eltern zu verlieren aber auch nach ihrem Ableben, leben sie in deinem Herzen weiter. Jeden Abend rede ich mit meinen Eltern auch, wenn ich sie nicht sehen kann. Es beruhigt mich und ich bilde mir ein, dass sie mich hören. Ich muss ihnen doch jeden Tag danke sagen für das, was sie für mich getan haben.Ich freue mich über dein Gedicht vom Rasenmäher. Es war für mich interessant es zu lesen und war sehr schön geschrieben. Ich schicke dir herzliche Grüsse und danke dir vielmals fürs Kommentieren, Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

30.04.2021
Bild vom Kommentator
...Karin, du wirst sehen, alles gut wird gehen!

LG Bertl.

Karin Grandchamp (01.05.2021):
Lieber Bertl! Alles ist gut gegangen und ich habe keine Beschwerden. Der nächste Termin ist am 12 Juni. Schicke dir herzliche Grüsse und lieben Dank für deinen Kommi, Karin

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

30.04.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
ich drück dir die Daumen!
LG von Andreas

Karin Grandchamp (01.05.2021):
Alles ist gut gegangen lieber Andreas! Vom Impfen habe ich nichts gemerkt und ich habe den zweiten Termin am 12 Juni. Irgendwie beruhigt es mich, dass ich schon die erste Impfung habe. Herzlichen Dank und liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Guten Morgen Dir meine liebe Karin. Kopf hoch liebe Karin, man muss wahrhaft keine Angst haben! Wir bekommen diese Tage die Nachricht, wann die Zweitimpfung ist und alles wieder so, wie bei der 1 Impfung! Ich freue mich mit Dir und wie gesagt, keine Angst! Liebe Grüße Franz

Karin Grandchamp (01.05.2021):
Lieber Franz! Ich habe keine Angst vorm Impfen aber das, was danach kommen könnte, die Nachwirkungen. Gott sei Dank ist alles gut gegangen und Anfang Juni bekomme ich die zweite. Obwohl viele Leute dort waren, ging es verhältnismässig schnell. Schicke dir mit Dank herzliche Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).