Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nacht und Samt“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Sabine Roehl (sabineroehl67t-online.de)

02.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Andreas,

dein Gedicht: "Nacht und Samt" gefällt mir.
Ich finde, du hast eine besondere Gabe
Gedichte zu verfassen, deshalb bin ich
immer neugierig auf deine neuen Zeilen.

Sonnige Grüße - Sabine

Andreas Vierk (02.05.2021):
Danke für deinen lieben Kommentar, Sabine! Du bist also eine treue Leserin meiner Gedichte. Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich extra für dich ein fröhliches Gedicht geschrieben. Mein neuestes ist das Gegenteil geworden. Liebe Grüße in den Mai - Andreas

Bild vom Kommentator
Hier lieber Andreas hast Du wieder eine Wahl von Worten benutzt, die selbst ein "Tiger" wie mich begeistert! Klasse! Grüße Franz

Andreas Vierk (02.05.2021):
Lieber Franz, ich danke dir für den Kommentar, und wünsche dir einen schönen Sonntag und gute Besserung für dein Auge! LG von Andreas

Bild vom Kommentator
Hallo Andreas, ein Text, der sehr viel Leidenschaft enthält.
In Strophe vier, Vers vier ist mir eine kleine (gewollte?) Unregelmäßigkeit aufgefallen, die man durch
"wenn wir nun unser Sein vertauschen" oder so ähnlich ersetzen könnte.
LG von Francis.

Andreas Vierk (01.05.2021):
Lieber Francis, ich danke dir für den Kommentar und den Verbesserungsvorschlag. Das "Bewusstsein" war mir aber an der Stelle wichtiger, als das bloße "Sein". Der Holperer war nicht gewollt. Ich lasse ihn aber zugunsten des konkreteren Ausdrucks so stehen. Er ist ja nicht so riesig. Aber es zeigte mir, wie aufmerksam du das Gedicht gelesen hast. Liebe Grüße von Andreas

Anschi (Anschipostweb.de)

01.05.2021
Bild vom Kommentator
Ein sehr leidenschaftlicher Text in gewaltigen Worten und tollen Bildern!

Herzlichen Gruß! Anschi

Andreas Vierk (01.05.2021):
Liebe Anschi, dein Kommentar freut mich. Wenn das, was du geschrieben hast, für mein ganzes geplantes Buch zutreffen würde, dann wäre es genau das, was ich hinbekommen will! Liebe Grüße von Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).