Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Nadine (Die Nacht der schwarzen Königin)“ von Patrick Rabe


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

07.05.2021
Bild vom Kommentator
Ja, deftig geht's in Hamburg zu,
dort kommt man nicht so schnell zur Ruh.

Patrick, lG aus Leoben, hier ist's ruhiger.

Bertl.

Patrick Rabe (07.05.2021):
Lieber Bertl, leider liegen diese deftigen Zeiten schon gut 20 Jahre zurück. Ich bin ja auch nicht zu doof zum feiern. (Was mir ja auch manchmal unterstellt wird... Vor gut 5 Jahren war ich auch noch ab und zu mal tanzen. Aber seitdem hat sich alles derartig merkwürdig verändert... Aber naja. Ich hab es ja gelernt. Es liegt an Corona. Und alle, die irgendwo gefeirt haben, sind Verrückte, die sich dann vom Arzt ein Attest ausstellen lassen, dass sie sich nur eingebildet haben, feiern gegangen zu sein. Leider (oder zum Glück) bin ich nicht verrückt genug, um mich mit 45 Jahren noch auf diesen Käse einstellen zu können. LG, Patrick

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).