Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„die blaue stunde“ von Horst Werner Bracker


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ode“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

08.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner,
wieder hast du mich mit deinem Gedicht begeistert und ich bin überwältigt.
Wie gefühlvoll du die blaue Stunde der Nacht schenkst, mit beeindruckenden
Gefühlen der Natur, bis sie das Dunkel verschlinkt.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard
Bild vom Kommentator
Guten Abend Hans-Werner, die blaue Stunde empfängt die sternengeschmückte Nacht mit ihrem silbergekleideten Mondpartner, wenn diese feierlich durch die Dämmerlandschaft schreiten und die Erde in samtene Dunkelheit tauchen, ehe der Mond seine milde Lampe entzündet, mit der er der Nacht den Weg leuchtet. Ein schönes Wochenende wünscht dir Inge

Gundel (edelgundeeidtner.de)

07.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner,
eine frühlingshafte Ode zum Träumen,
die Natur schenkt uns immer wieder
Glücksmomente, so auch das kleine
Veilchen.
Liebe WE - Grüße schickt dir Gundel

freude (bertlnagelegmail.com)

07.05.2021
Bild vom Kommentator
Horst Werner, das ist eines deiner besten Gedichte;-) alles sehr gut vorstellbar.
LG Adalbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).