Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„HAMLET“ von Renate Tank


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

12.05.2021
Bild vom Kommentator
Was wären wir doch ohne Sorgen, eine interessante Vertextung!

Liebe Grüße in Deinen Abend - Uschi
Bild vom Kommentator
Mit Schmunzeln gelesen liebe Renate und Dir vor allem Grüße in die Woche! Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

09.05.2021
Bild vom Kommentator
...nur der Sohn weiß das zu schätzen,
wenn auch viele Stimmen ätzen.

Renate, lG Bertl

henri (ingeborg.henrichsarcor.de)

09.05.2021
Bild vom Kommentator
Empfehle eine Umbennung;-)), um etwaige Angleichungen weiterer Schicksalsverläufe zu verhindern, meint mit Schmunzeln und lb.Grüssen,
Ingeborg

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

09.05.2021
Bild vom Kommentator
Bis heute bleibt ungeklärt, ob die Werke von Shakespeare überhaupt die Werke von Shakespeare sind.
Auch König Artus, Merlin und der hetero-sexuelle König Richard (Löwenherz) sind englische Fantasmen.
HG Olaf

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

09.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,
ursprünglich wollte Shakespeare ein Drama über Hamlets Bruder Omelette schreiben. Der war Koch, aber ansonsten langweilig. Also entschied sich Shakespeare für seinen Bruder Hamlet. Nicht, dass Hamlet Shakespeares Bruder gewesen wäre. Das wollte ich damit nicht sagen, um weitere Verwicklungen zu vermeiden.
Liebe Grüße von Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).