Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Tatsache....“ von Sonja Soller


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

15.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sonja,
du hast Recht ! Einerseits. Deine niedergeschriebenen Gedanken leben aber auch ein Eigenleben.
Es gibt eine Zeit der Un-Interessiertheit, und es gibt eine Zeit hungriger Nachfrage. Alles hat seine
Zeit. HG Olaf

Sonja Soller (15.05.2021):
So ganz verstehe ich nicht, was Du mir damit sagen willst, lieber Olaf. Meine Gedichte können nur Meine Gedanken beinhalten und leben somit auch ein Eigenleben. Würde es falsch finden, wenn ich nur das schreiben wurde, was vielleicht gerade im Trend ist. Es ist natürlich schön, wenn Gedichte viel Leser und viele Kommentare bekommen, aber das ist nicht mein ausschließliches Anliegen. Wenn ein Schreiber/ Dichter etwas niederschreibt, dann tut er es in erster Linie für sich und nicht um die Wünsche des Lesers zu erfüllen. Er schreibt auf, was ihn gerade in diesem Moment gewegt.Siehst Du das anders?? Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass jeder Leser das Geschriebene anders interpretiert, als es vielleicht geschrieben wurde, aber das liegt nicht am Dichter. Manchmal fallen die Gedichte/Geschichten durch, das kann durchaus passieren. Ist dennoch kein Weltuntergang. In diesem Sinne,herzliche Wochenengrüße aus dem wunderbaren Norden, Sonja

Goslar (karlhf28hotmail.com)

14.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sonja,

das Leben ist ein Auf und ab,
so wie die Schwalben fliegen.
Die meiste Zeit sind wir im Trapp
bis wir am Boden liegen.
Denn ewig ist nur die Natur,
der Wald, das Feld, die grüne Flur.

Sehr gefällig dein Gedicht.
Herzlich Karl-Heinz


Sonja Soller (14.05.2021):
Danke Dir lieber Karl-Heinz, Natur kehrt zurück zur Natur. Danke auch für Dein Gedicht!!! Herzliche Gutenachtgrüße aus dem noch wachen Norden, Sonja

Bild vom Kommentator
Das Leben kommt und das Leben geht! Daran liebe Sonja sollten wir immer denken! Grüße Franz

Sonja Soller (14.05.2021):
Sowieso, lieber Franz. Herzliche Grüße aus dem freitäglichen Norden, Sonja

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).