Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Rettung?“ von Sasha Schmied


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sasha Schmied anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

15.05.2021
Bild vom Kommentator
Mir gefallen die Gedanken auch gut... und auch die Reime sind gut getroffen! Ergänzend zu den anderen Kommentatoren möchte ich aber sagen, dass es an uns selbst liegt, ob wir den Verlust der Mitmenschlichkeit akzeptieren... oder ob wir denen nacheifern, die sich damit nicht abgefunden haben und Mitmenschlichkeit leben... denn davon gibt es zum Glück auch genügend Beispiele in unserer Welt.

Herzlichen Gruß! Anschi

Sasha Schmied (07.06.2021):
Ja, zum Glück kann jeder selbst entscheiden, ob er sich dem allgemeinen Trend unterwirft. Ohne Menschen, die sich dagegen entscheiden, wäre die Welt bald ein wirklich trostloser Ort.

Bild vom Kommentator
Das "Leider" von A. (s oben) möchte ich hier ganz groß schreiben. Denn das macht gewiss keine Freude!

Gute Gedanken und Zeilen von dir, die nachdenkenswert sind, LG. L.

Sasha Schmied (07.06.2021):
Vielen Dank, ich hatte mir erhofft, dass es andere zum Nachdenken anregt.

freude (bertlnagelegmail.com)

14.05.2021
Bild vom Kommentator
Sasha, jeder ist sich selbst der Nächste und jeder ist seines eigenen Glückes Schmied und jeder ist ersetzbar; so sieht es leider aus.

LG Adalbert

Sasha Schmied (07.06.2021):
Stimmt schon, ich finde nur die derzeitige Situation hat den vorigen Zustand noch mal deutlich verschärft.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).