Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„An seidenem Faden ...“ von Horst Fleitmann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

15.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,
unsere Erde hängt wahrlich am seidenen Faden. Allein die Nachrichten des heutigen Tages in Bezug auf den Nahost-Konflikt gibt Anlass zu größter Sorge! Die Probleme unserer Erde hast du anhand von lebendigen Beispielen stark in Worte gefasst!
LG. Michael

Horst Fleitmann (17.05.2021):
Hallo Michael, schön, dass Du das auch so siehst. LG Horst

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

15.05.2021
Bild vom Kommentator
Erst musste ich überlegen, ob ich dir nochmal einen Kommentar schreiben soll, Horst;-)), aber an deinem
treffend und stark geschriebenen Gedicht komme ich einfach nicht vorbei, ohne dir ein Feedback hierzulassen.
Schönes Wochenende
wünscht dir Ingrid

Horst Fleitmann (15.05.2021):
Liebe Ingrid, wenn sich das nun negativ auf die Anzahl der Kommentare auf Deine Gedichte auswirkt, habe ich das nicht zu verantworten ;-) Dank fürs Lesen (was mir wichtiger ist als Kommentare) und herzliche Grüße in Dein Wochenende. Horst

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

15.05.2021
Bild vom Kommentator
Natürlich da hast du wohl zweifelsfrei recht,
so viel lief manchmal furchtbar verquer.
Nachdenken zeitlebens, es wäre nicht schlecht,
wenngleich fraglich ist, ob es noch etwas brächt.
Die Menschheit, bräuchte es allzusehr!

Wir werden es nichtmehr zu ändern vermögen, dies steht zu befürchten lie ber Poetenfreund. Ein bisschen gesunder Verstand wäre schon hilfreich, selbst noch in Zeiten wie diesen, doch wer hat den noch heutzutage, wenn man sich so umsieht? ;-)) Mit lieben Grüßen und einem Hoch der Lyrik zu Dir Uschi

Horst Fleitmann (15.05.2021):
Liebe Uschi, Ich kann und werde Dir da nicht widersprechen. Dank fürs Lesen und für Deine wieder so passend gereimte Meinung zum Gedicht. Mit einem Hoch der Lyrik in Dein Wochenende und LG Horst

Anschi (Anschipostweb.de)

15.05.2021
Bild vom Kommentator
Sehr gut verdichtete und (leider) sehr wahre Zeilen!

Herzlichen Gruß ins Regen-Wochenende!(die Natur braucht dringend Wasser)
Anschi

Horst Fleitmann (15.05.2021):
Liebe Anychi, Bei uns scheint den ganzen Tag due Sonne. Dank fürs Lesen und Deine Meinung sagt Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).