Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Feste“ von Klaus Lutz


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Lächeln kann vieles verändern, lieber Klaus. Aber immer kann man eben nicht lächeln.. LG von Monika

freude (bertlnagelegmail.com)

16.05.2021
Bild vom Kommentator
Ja Klaus, man soll die Feste feiern wie sie fallen.
LG Bertl.

Klaus Lutz (16.05.2021):
Das Leben als Fest erkennen. Mit dem Herz das immer die Freude findet. Seine Träume lebt. Und jedem Tag das Beste gibt. Das mit dem die Poesie an die Liebe erinnert. Und die Straßen zur Wahrheit zeigt. So war das Gedicht gemeint..Danke für den Kommentar. Klaus

Bild vom Kommentator
Phantasievoll und dennoch nicht ganz abwegig - will heißen: abseits mancher Realität. LG. L.

Klaus Lutz (16.05.2021):
Die Poesie hat eine eigene Realität. Romane bilden das Leben ab. Gedichte zeigen eine eigene Wahrheit des Lebens. Die bessere Welt, die es nur mit Worten gibt. Wenn die Zeit reif ist. Dann werden diese Worte das Leben. So ist dieses Gedicht gedacht. Danke für den Kommentar. Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).