Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schweinebraten mit Knödel und Salat“ von Heinz-Walter Hoetter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedichte aus der Heimat“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

16.05.2021
Bild vom Kommentator
Da hätte ich jetzt auch Lust drauf... bei uns gibt es aber heute Lauch-Röllchen (der Lauch wird mit Schinken und Käse eingerollt)...

Guten Appetit und einen schönen Sonntag! Anschi

Heinz-Walter Hoetter (16.05.2021):
Liebe Anschi! Oh, das kenne ich auch. Schmeckt sehr gut. Leider esse ich das sehr selten, weil meine Frau und ich oft rausfahren und draußen irgendwo einkehren. Jedenfalls haben wir das vor der Corona-Pandemie immer gemacht. Für zwei Personen zuhause extra was kochen, macht einfach zu viel Arbeit (obwohl das natürlich auch vorkommt). Wir haben uns jetzt beide impfen lassen und hoffen, unser Leben wieder im schönen Bayern im vollen Umfange genießen zu können. Wir fahren entweder zum Ammersee oder suchen uns andere Ziele aus (z. B. Garmisch-Partenkirchen). Wir leben hier in einem Urlaubsland und ales liegt direkt vor unserer Haustür. :-) Schöne Grüße aus Bayern und allseits einen guten Appetit! Heinz-W.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).