Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Peter Pan“ von Björn Seiler


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Björn Seiler anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.05.2021
Bild vom Kommentator

Wenn wir manchmal vor Rätseln stehen,
sollten wir mit den Augen eines Kindes sehen.
Kinder sind noch nicht geblendet,
sehen das Wahre noch vollendet.
In ihrer EINFACHHEIT findet sich der Sinn.
Schauen wir immer neu zu ihnen hin...

Gedankengrüße von mir - Renate

freude (bertlnagelegmail.com)

16.05.2021
Bild vom Kommentator
Björn, alles mit auch Überlegung und Bedacht,
hat uns im Leben weiterbracht;
das innere Kind uns erhalten,
und Frohsinn uns behalten.

LG Adalbert

Anschi (Anschipostweb.de)

16.05.2021
Bild vom Kommentator
Gefällt mir sehr gut, deine Mahnung! Natürlich können wir nicht stetig so unbeschwert bleiben, wie Peter Pan... aber einem Teil davon sollten wir einen Platz freihalten in unseren Herzen, weil das Leben oft gar nicht so kompliziert sein müsste, wie wir "Erwachsenen" es uns machen.
Der Film "Hook" zeigt das sehr schön, wie auch der erwachsene Peter Pan, inzwischen ein schrecklich gestresster Anwalt, wieder lernen konnte, einen Teil seines "Kindseins" neu zu beleben...

Herzlichen Gruß! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).