Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Narzissenhäubchen“ von Inge Offermann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

17.05.2021
Bild vom Kommentator
Wieder sehr schöne Gedankenbilder! Hier sind die Osterglocken längst verblüht, aber unter ihren Blättern wohnt meine Schneckenfamilie... die mit dem Häuschen, die mag ich sehr gerne und dulde sie in meinem Gärtchen.

Lieben Gruß! Anschi

Inge Offermann (17.05.2021):
Guten Tag Anschi, bei uns blühten noch letzte Narzissen, mit ihrem Welken endet wieder ein Frühlingsabschnitt. Deine Schnecken scheinen deine Narzissen aber in Ruhe gelassen zu haben, sonst würdest du sie wohl nicht mögen. Gerne danke ich dir für deine Zeilen und wünsche dir herzlichst einen guten Wochenstart, Inge

Bild vom Kommentator
Sie sind aber auch sehr schön liebe Inge! Grüße Franz

Inge Offermann (17.05.2021):
Guten Tag Franz, manchmal können besonders frühblühende Narzissensorten noch vom Schnee überrascht werden, dann gibt es einen harmonischen weißgelben Kontrast. Herzlichst danke ich dir für deine Zeilen und wünsche dir einen guten Wochenstart, Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).