Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die 'Anderen'“ von Heide von Lackum


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heide von Lackum anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kritisches“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

17.05.2021
Bild vom Kommentator
Sehr gute Gedanken! Ich glaube auch, dass es viel harmonischer wäre, wenn wir aufhörten, die (vermeintlichen) Fehler der anderen ins Visier zu nehmen. Aber... es fühlt sich ja auch gut an, wenn wir um uns herum Fehler bemerken... denn dann fühlen wir uns mit unserer eigenen Umzulänglichkeit besser... *schmunzel* Viel besser wäre es jedoch wie von dir beschrieben... und anderen, aber auch sich selbst gegenüber gnädiger zu sein und sich in Liebe zu begegnen.

Lieben Gruß! Anschi

Heide von Lackum (18.05.2021):
Danke für dein Feedback 😊 Sich in Liebe begegnen ist DER SCHLÜSSEL 💞 Herzgruß Heide

Margit Farwig (farwigmweb.de)

17.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Heide,

du sprichst mir aus der Seele, Ruhe und Gelassenheit findet man nur, wenn man die Anderen in Ruhe lässt, nicht stets nörgelt über sie und sich selbst für den besten auf der Welt hält...-))) Das schlägt ordentlich zurück, aber sie heben ihr ICH aus der Ermahnung und machen munter weiter, bis die Klappe fällt...

Schmunzelgrüße von Margit

Heide von Lackum (18.05.2021):
Danke für dein Feedback. Noch nur Ruhe, Gelassenheit - vor allem mehr Selbst- Reflektion! In der Erkenntnis das 'die Anderen' vor allem auch unsere Spiegel sind. 💞 Herzgruß aus Duisburg Heide

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).