Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Mach's gut, mrin Freund ...“ von Horst Fleitmann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Lebwohl...

Nun sag ich dir adieu mein Freund,
das Schicksal ist's, das führt Regie,
mag sich erfüllen was erträumt,
trotzdem, die Sehnsucht stillt es nie.

Das Schicksal ist's das führt Regie,
kann keiner je dagegen an,
vorherbestimmbar ist's wohl nie,
selbst wenn man sich darauf besann.

Hab Dank für all die Zeit mit dir,
in Liebe, Freud auch manchmal Schmerz,
allein nun statt gewohntem Wir,
voll Trauer ist erfüllt mein Herz.

Gehab dich wohl, ein letztes mal,
leb wohl, machs gut, so long, good bye,
diesmal blieb Dir wohl keine Wahl,
nun wird für Dich ganz vieles neu!

Meine Zeilen etwas modifiziert, vor kurzer Zeit die mir dazu in Erinnerung eingefallen waren, wenngleich in etwas anderem Zusammenhang!
Fühle Dich umarmt, mit einem Hoch der Lyrik zu Dir - Uschi

Horst Fleitmann (18.05.2021):
Danke, liebe Uschi, Dein tolles Poem lässt sich nahtlos an das meinige anschließen... mit einer kleinen Korrektur: Ich glaube nicht vieles, sondern alles wird neu werden, wenn wir einmal diesen Weg gehen... und wir gehen ihn alle, ohne Ausnahme. LG mit Dank und einem Hoch der Lyrik zu Dir Horst

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst!

Hat dein Freund Rolf sich etwa das Leben genommen? Das geht für mich aus deinen Zeilen hervor. Sei ganz doll umarmt!!!!!!!!!!!! Ich habe auch schon einige Menschen durch Suizid verloren. Unter anderem ja, wie du wohl weißt, meine Lebensgefährtin Roxana.

Alles Liebe, und lass dich trösten. Du bist ein wunderbarer Mensch und hier auf e-stories oft ausgleichend. Außerdem mag ich deine Gedichte.

Dein Patrick

Horst Fleitmann (18.05.2021):
Hallo Patrick. Ja, es war so. Zu Deiner Bemerkung dass ich hier "ausgleichend" wirke: Diese Meinug vertrittst Du wohl ziemlich exklusiv ;-) Dank für Deine Worte. Sei herzlich gegrüßt Horst

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

17.05.2021
Bild vom Kommentator
aufrichtiges Mitgefühl, Horst.
(möchte nicht viele Worte machen - ist schwer genug für Dich)

Grüße schickt Ralph

Horst Fleitmann (17.05.2021):
Lieber Ralph, Worte sind immer richtig und wichtig, wobei es nie auf die Quantität ankommt. Danke daher auch Dir. LG Horst

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

17.05.2021
Bild vom Kommentator
solch einen würdigen Abschiedsgruß kann sich nur ein außerordentlicher Freund verdient haben.
Mitfühlende Grüße schickt dir Ingrid

Horst Fleitmann (17.05.2021):
Ja, Ingrid, er war ein außergewöhnlicher Mensch. Dank für Deinen herzlichen Kommentar. LG Horst

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

17.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,
dieser Nachruf auf deinen Freund nimmt, denke ich, jeden Leser mit in die Trauer und die Traurigkeit. Es hat etwas so ehrliches, als hättest du im tiefsten Inneren nach der letzten Wahrheit von sterben und von freundschaftlichen Gefühlen gesucht. Angesichts des Anlasses ist es zweitrangig, die dichterische Form zu loben (sie ist ungewohnt elegisch). Das Gedicht hat mich in jeder Weise mitgenommen!
Liebe Grüße von Andreas

Horst Fleitmann (17.05.2021):
Danke Andreas, für den einfühlsamen Kommentar. Wobei ich hier aus meiner Seele geschrieben habe, quasi an die Seele meines Freundes gerichtet. Insofern habe ich mir über die dichterische Form keine Gedanken gemacht. Die Elegie ist dem Anlass geschuldet. Nochmals Dank. LG Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).