Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Herbstlicht“ von Hildegard Kühne


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

19.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
im Herbst verschwinden kurzzeitig die langen Schatten, die des Lebens schwarze Wolken warfen. Da erhebt sich tief im Inneren zwangsläufig die Frage, nach dem Warum. Und da bereut man vieles, hat aufgrund von eigenen Fehlern eine ganze Menge verpasst und trauert dem nach. So sind halt manche Gefühlswallungen im Herbst des Lebens, die dafür sorgen, dass die Farben des Herbstes besonders tief in die Herzen sich schlagen! Tolle Poesie in Form von berührenden Bildern!
LG. Michael

Hildegard Kühne (19.05.2021):
Lieber Michael, meinen Dank für deinen ausführlichen Beitrag, der mir doch sehr ans Herz geht und dieser aucht beweist, dass du das Leben in den verschiedenen Farben des Herbstes kennengelernt hast und auch so verstanden hast. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard! Ich schau ebenfalls oft aufs Herbstlicht zurück und muss sagen, dass es für mich nur schöne Erinnerungen sind aber ich bin genauso zufrieden heute mit meinem Leben, es ist eben anders als früher. Herzliche Grüsse Karin

Hildegard Kühne (19.05.2021):
Liebe Karin, danke dir für das Lesen auch meinen Dank für deine zustimmenden Worte, so verschieden empfindet auch jeder, danke dir. Liebe Grüße von Hildegard

freude (bertlnagelegmail.com)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Ist im Herbst man angekommen,
schaut zurück man ganz benommen,
Herzstück ist noch gut beinand',
ein Hoch auf den Ehestand.

Hildegard, alles Beste und lG,
Bertl.



Hildegard Kühne (18.05.2021):
Lieber Bert, da kann ich dir nur zustimmen und danke dir herzlich, wenn man bis in den Herbst hinein mit seinem Herzstück sein Leben teilen kann. Grüßt herzlich, Hildegard

Horst Werner (horst.brackergmx.de)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Hildegard!
Ein wunderschönes Gedicht Hildegart!
Klug und voller Lebensweisheit!
Ich mag deine Sprache!
Liebe Grüße!
Horst Werner



Hildegard Kühne (18.05.2021):
Lieber Horst Werner, danke dir für das Lesen mit deinen lobenden Worten und so hat jeder zum Glück seinen Wiedererkennungswert und so sollte es auch sein. Wünsche dir einen schönen Abend. Herzliche Grüße von Hildegard

henri (ingeborg.henrichsarcor.de)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Im " Herbstlicht" des Lebens Rückschau halten, sich mit den unterschiedlichsten "Ernten" aus den Lebensstationen , falls notwendig, auch versöhnen oder dankbar sein, wie Deine lebenszugewandten Verse es aufs Beste doch ausdrücken, liebe Hildegard..
Herzlich grüßt Dich Ingeborg


Hildegard Kühne (18.05.2021):
Liebe Ingeborg, es wird wohl so mancher Rückschau halten, wenn ihn das Herbstlicht erreicht hat. Mit den vergangenen Lebensstationen, wie du es so trefflich formuliert hast, kann er letztendlich dankbar sein. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

Gundel (edelgundeeidtner.de)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
kann dir nur zustimmen, ein lieber Rückblick
mit Dankbarkeit und Zufriedenheit
kann uns oft mit Freude / oder auch Leid gern zurückdenken.
Liebe Sonnengrüße schickt dir herzlich Gundel

Hildegard Kühne (18.05.2021):
Liebe Gundel, danke dir herzlich mit deinem zustimmenden und ergänzenden Beitrag. Schicke dir liebe Grüße zum Abend von Hildegard

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Prima, wenn man im Lebens - Herbst zufrieden auf die anderen Jahreszeiten zurückblicken kann.
Grüße aus dem gefühlten Herbstfrühling da draußen
schickt dir Ingrid

Hildegard Kühne (18.05.2021):
Liebe Ingrid, freut mich, dass dir meine Zeilen gefallen haben und möchte auch für deinen Beitrag danken. Liebe Grüße von Hildegard

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

18.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
wie würde dir das gefallen?
Das Wort "gerafft" finde ich
etwas unpassend zu deinem
sonstigen Text.

Mit der Liebe sehr viel geschafft,
und manchen Gütern gut bedacht...

Im milden Herbstlicht kann man
dankbar auf alles blicken...

Liebe Grüße an dich - Renate




Hildegard Kühne (18.05.2021):
Liebe Renate, meinen Dank für dein aufmerksames Lesen und ich wechsle auch das Wort aus. Es klingt wirklich etwas hart. Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Hildegard. Wundervolle Poesie die mich sehr anspricht! Auch ich schaue im Herbstlicht auf vieles gerne zurück und zum Glück, da habe ich in meinem Leben immer fast alles gut mit Vernunft durchdacht! Dir viele liebe Grüße und wenn es auch etwas frisch ist, Sonne ist zuweilen vorhanden! Grüße Franz

Hildegard Kühne (18.05.2021):
Lieber Franz, so wird es vielen im Leben gehen, die nach Jahren Rückschau halten und merken, dass die Vernunft doch zu kurz kam nicht wie bei dir. Liebe Grüße von Hildegard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).