Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Gast im Vogelhaus“ von Sabine Brauer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Brauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Sabine!

Ganz toll!

Wunderschön gedichtet. Und die Fotosequenz auf der Karte mit dem Vermerk der geöffneten Außengastronomie ist einfach nur köstlich!

In meinem Steingarten werden auch Mäuse bewirtet; schmunzel.

Herzliche Grüße,
Frank

Sabine Brauer (21.05.2021):
Hallo Frank, über deine positive Bewertung freue ich mich, danke. Liebe Grüße von Sabine

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

19.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sabine,
Rosalie hat es gefallen und wird bald wiederkommen.
Sehr schön geschrieben auch mit den Fotos, beides gefällt.

Liebe Grüße von Hildegard


Sabine Brauer (21.05.2021):
Danke liebe Hildegard, dass du dir die Zeit genommen hast, der Rosalie beim Schmausen zuzusehen. Liebe Grüße an dich von Sabine

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

19.05.2021
Bild vom Kommentator

Die Rosalie ist eine Schlaue,
sie weiß, wo gute Sachen hängen!
Wie kommt sie aber ins Vogelhaus?
Am Stahlgeländer rutscht sie doch aus...

Niedlich ist sie anzusehn - es gibt gewiss
ein Wiedersehn!

Liebe Grüße sendet dir Renate

Sabine Brauer (19.05.2021):
Liebe Renate, ich sah sie am Stahlgeländer runterspazieren, als ob es nichts wäre. Danke für den Kommireim. Liebe Grüße von Sabine

AngieP (angie.jgo4more.de)

19.05.2021
Bild vom Kommentator
Ganz süß in Wort und Bild!
Gern und mit einem Lächeln gelesen.
LG
Angie

Sabine Brauer (19.05.2021):
Das freut mich, liebe Angie. LG Sabine

Anschi (Anschipostweb.de)

19.05.2021
Bild vom Kommentator
Wie niedlich... es ist wahrscheinlich eine Hausmaus, wir hatten die gleiche Sorte unterm Dach! Schade, dass sie so viel Schaden anrichten, aber solange sie nur ab und an das Vogelfutter klauen, ist es OK. Ich denke, jetzt finden die Mäuse genug Futter auf den Feldern und in den Gemüsebeeten, da sieht man sie seltener.
Sehr nett geschriebene Zeilen für deine Rosalie... unsere Mäuse haben alle Männernamen erhalten... keine Ahnung, warum?*lach* Ihnen hatte ich kürzlich auch ein Gedicht gewidmet, unseren unerwünschten Untermietern...

Lieben Gruß! Anschi


Sabine Brauer (19.05.2021):
Liebe Anschi, wie schön, dass dir mein Gedicht über die Rosalie gefällt. Sie ist eine Mühlmaus. Hausmäuse sind kleiner. Liebe Grüße von Sabine

Margitta (margitta.langegmx.net)

19.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sabine,
Rosalie, die kleine Maus, machte es sich bequem im Vogelhaus. Füllte das Bäuchlein mit leckeren
Knödeln sich - es war für sie angerichtet der hängende Tisch!
Gedicht und Bild - so schön!

Liebe Grüße
Margitta



Sabine Brauer (19.05.2021):
Liebe Margitta, danke für deinen lobenden Kommireim. liebe Grüße von Sabine

Gundel (edelgundeeidtner.de)

19.05.2021
Bild vom Kommentator
Echt gut dein Naturwerk, liebe Sabine.
Gedicht und Foto können erfreuen, dazu
dann die passende Bemerkung im Bild,
schmunzel. Ein Glücksmoment…..
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir herzlich Gundel

Sabine Brauer (19.05.2021):
Hallo Gundilein, dann hat dich mein kleines Werk überzeugt? Das freut mich. Liebe Grüße von Sabine

Bild vom Kommentator
Liebe Sabine! Rosalie kommt bestimmt wieder. Sie weiss jetzt, wo sie leckeres Futter bekommt. Bild und Gedicht sind echt entzückend, herzlichst Karin

Sabine Brauer (19.05.2021):
Wenn du es sagst, wird es wohl stimmen. Dein Kommentar ist auch entzückend. Liebe Grüße von Sabine

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).