Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schranken hoch“ von Wolfgang Scholmanns


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

20.05.2021
Bild vom Kommentator

Ins Selbstmitleid darf man
auch ab und zu springen.
Nach einem heftigen Heulen
wird es gelingen, sich zu befreien
aus den Schlingen...
Nur ersticken lassen darf
man sich nicht.
Sonst verliert man gänzlich
die Sicht.

Liebe Gedankengrüße zu deinem Gedicht
- Renate







Wolfgang Scholmanns (20.05.2021):
Genau so, liebe Renate. Herzlich grüßt Wolfgang

freude (bertlnagelegmail.com)

20.05.2021
Bild vom Kommentator
...Wolfgang, so sind Männer halt,
das Selbstmitleid macht nicht Halt.

LG Bertl.

Wolfgang Scholmanns (20.05.2021):
Ja, Bertl, so sind sie. ;-)) LG Wolfgang

Anschi (Anschipostweb.de)

20.05.2021
Bild vom Kommentator
Sehr gute und ermunternde Zeilen, die ich wieder gerne gelesen habe, lieber Wolfgang!

Lieben Gruß! Anschi

Wolfgang Scholmanns (20.05.2021):
Freue mich über den Kommentar. Herzlich grüßt Wolfgang

Bild vom Kommentator
Hier lieber Wolfgang denke ich mit Hildegard konform! Ja und das Bild passt absolut und ist sehr schön! Grüße Franz

Wolfgang Scholmanns (20.05.2021):
Vielen Dank, lieber Franz. Herzlich grüßt Wolfgang

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

20.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang,
schöne Zeilen und mit Selbstmitleid kommt man
nicht weiter, besser man bleibt immer heiter.
Das Foto gefällt mir auch.

Liebe Grüße von Hildegard


Wolfgang Scholmanns (20.05.2021):
Freue mich sehr über deinen Kommentar, liebe Hildegard. Herzlich grüßt Wolfgang

Gundel (edelgundeeidtner.de)

20.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang,
gute Gedanken und ein schönes Foto dazu..
Ja, Schranken hoch und kein Selbstmitleid.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Wolfgang Scholmanns (20.05.2021):
Danke dir herzlich, liebe Gundel. Liebe Grüße von Wolfgang Habe schon viele Maipilze entdeckt.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).