Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„MÖCHTE MICH FALLEN LASSEN...“ von Renate Tank


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Wow was für ein Text liebe Renate - chapeau!

Herzlich liebe Grüße zu Dir, Uschi

Stiekel (Rene.Berggmx.de)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Kann mich Anschis Kommentar nur anschließen. Heisss.

Liebe Grüße von Sabine

henri (ingeborg.henrichsarcor.de)

21.05.2021
Bild vom Kommentator
Knisternde Sinnlichkeit wird spürbar, erotische Poesie mit dem gewissen Hauch an "mehr", aber alles diskret in der Fantasie der Lesenden bleibend... Durch die wiederholten Refrainverse hat Dein Gedicht was von einem Song, ehr Chanson; erinnert mich an R.Cicero " Frauen regiern die Welt". Tolles Gedicht, liebe Renate.

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

21.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,
solche Sehnsuchtsgedanken von dir zu lesen
hat mich sehr überrascht und freue mich, in
dieser Richtung mehr von dir zu lesen.

Ich bin beeindruckt und hat mir sehr gefallen.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard
Bild vom Kommentator
Da liebe Renate ist aber sehr viel Power vorhanden! Gefällt mir und Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

20.05.2021
Bild vom Kommentator
...Renate, wenn du dich fallen lassen möchtest, achte immer darauf, dass der richtige Mann hinter dir steht und dich auffängt, sonst gibt es ein böses Erwachen.
Bis jetzt wusste ich gar nicht, dass du auch leidenschaftlich sein kannst. Das ist ein großes Plus für dich.
LG Bertl.

Anschi (Anschipostweb.de)

20.05.2021
Bild vom Kommentator
Das ist ein Text, der Leidenschaft pur ausstrahlt, Sehnsucht und Verlangen sind in jeder Zeile spürbar.

Herzlichen Gruß! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).