Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wo bist du, blauer Himmel“ von Sabine Brauer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Brauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

21.05.2021
Bild vom Kommentator
Es kann nur besser werden, liebe Sabine, da bin ich ganz sicher,
Heute ist bei uns stahlend blauer Himmel mit Sonnenschein.

Schicke dir sonnige Grüße von Hildegard

Sabine Brauer (22.05.2021):
Siehste Hildegard, gut dass ich gefragt habe. Liebe Grüße ins Pfingstwochenende, von Sabine

Bild vom Kommentator
Es kommen auch wieder bessere Tage liebe Sabine! Grüße Franz

Sabine Brauer (22.05.2021):
Da bin ich mir auch sicher, Franz. Bald stöhnen wir wieder über die Hitze. Liebe Grüße zu dir von mir.

chriAs (christa.astla1.net)

21.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sabine, da sprichst du auch meinen Wunsch aus! Es scheint, die Eisheiligen hören dieses Jahr nicht mehr auf - und dann überrollt uns die Hitzewelle ....
Nimm's wie es ist,
das wünscht dir mit lieben Grüßen
Christa

Sabine Brauer (22.05.2021):
Hallo Christa, was würden wir nur machen, wenn es kein Wetter gebe? Wir hätten nichts, worüber wir uns aufregen können. Schmunzelgruß von Sabine

Anschi (Anschipostweb.de)

21.05.2021
Bild vom Kommentator
Sie kommt, liebe Sabine... zwischendurch blickt sie doch immer schon mal zwischen den Wolken hervor. Und ich glaube, die Natur ist sehr dankbar über die Wassermengen, es grünt fantastisch in unserem Gärtchen und wir müssen dabei kaum selber gießen...

Lieben Gruß ins Wochenende! Lass uns die Sonnen-Momente genießen!
Anschi

Sabine Brauer (22.05.2021):
Gießen muss ich auch nicht, Anschi. Ich habe mir den Regen vor ein paar Wochen sehnlichst gewünscht, leider vergessen, ihn wieder abzubestellen. Ich wünsche dir wunderschöne Pfingstfeiertage und vielleicht wird es ja etwas wärmer. Liebe Grüße von Sabine

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

21.05.2021
Bild vom Kommentator

Ich kann deinen leichten Unmut verstehen
- was ist mit dem Mai denn diesmal geschehen?!
Für 's Grundwasser mag das erfreulich sein,
aber ich winke auch dem Sonnenschein.
Ein bisschen Wärme auf der Haut,
das wäre jetzt etwas, was mich aufbaut...

Liebe Grüße - Renate

Sabine Brauer (22.05.2021):
Genau, Renate, etwas Sonne auf der Haut, das wär´s. Ein bisschen Sonne war heute schon da, aber es war ar...kalt. Liebe Grüße ins Pfingstwochenende von Sabine

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).