Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Sandmann“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedichte für Kinder“ lesen

Horst Werner (horst.brackergmx.de)

23.05.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Franzel!
Bei der Vorstellung, dass der Sandmann
den Kindern Sand in die Augen streut
und diese dann einschlafen, ist mir ein Rätzel!
Ich könnte mit Sand in den Augen nicht schlafen.
Natürlich weiß ich wie es gemeint ist.
Liebe Grüße!
Horst Werner

Musilump23

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, hinter dem Sandmännchen verbergen sich klangvolle traumhafte Geschichten und Erinnerungen an die eigene Kindheit. Es war damals alles anders, aber individueller, zum Beispiel in Vorlesung von Geschichten vor dem Einschlafen, durch die Eltern. Mit dem Sandmännchen führte die ganze Familie abends ein gedeihendes Miteinander.
Dein toll gereimtes kindergerechtes Gedicht - liebevoll vorgelesen - würde sich als Einschlafbegleiter sicherlich gut eignen.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Hallo Franz

Das Sandmännchen! Ich kucke es heute noch gerne. Einfach weil ich Kind geblieben bin.
Mit dem West Sandmann bin ich gross geworden. Später kam dann das Ost- Sandmännchen. Ich mag beide.
Schöne Zeilen von dir vom Sandmann.
Liebe Abendgrüsse Heike

rnyff (drnyffihotmail.com)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Sowas gefällt mir, da hätte ich selbst auch als Kind Freude daran. Lieber Gruss Robert

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Schön in Reime gefasst lieber Franz, gefällt! Liebe Grüße in Dein Pfingstwochenende, Uschi

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Der liebe Sandmann hat am Abend die Kinderherzen erfreut,
wenn er den Schlafsand in die Winde streut.
Die Kinder ihre Äuglein reiben
und Opa sie lustig ins Bett treiben.
Gefällt mir, lieber Franz.

Liebe Grüße zum Pfingstfest von Hildegard

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

22.05.2021
Bild vom Kommentator

Kleine Kinder lieben Reime,
die beruhigend an ihr Ohr dringen.
Sagen es ihnen vertraute Stimmen,
wird für sie schnell ein Traumlied erklingen...

Liebe Grüße und schöne Pfingsttage
wünscht Renate

freude (bertlnagelegmail.com)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Perfetto Francesco, ich stelle mir dich als Sandmann vor und die Kinder sind ganz Ohr.

LG Bertolucci.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
wer kennt den lieben Sandmann nicht?
Für Kinder immer eine Freude und die
Eltern haben mit geschaut.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

Regina Vogel (mailregina-vogel.de)

22.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

ein sehr poetisches Gedicht. Voller Liebe und Mitgefühl für die kleinen Kinder.

Mit lieben Grüßen.....

Regina

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).