Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Mein Gartenteich im Mai“ von Georges Ettlin


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kinder & Kindheit“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

24.05.2021
Bild vom Kommentator
...Georges, wer wünscht sich nicht so einen Gartenteich.
Ein wunderschönes Gedicht, ich stelle mir die Szene bildlich vor.

LG Bertl.

Georges Ettlin (24.05.2021):
Der wilde Garten mit Teich regt die Fantasie an, keiner kann wissen, was da alles drinnen kreucht und fleucht... Herzliche Grüsse an den aufmerksamen Leser, Künstler und Dichter Adalbert... von Georges

Anschi (Anschipostweb.de)

24.05.2021
Bild vom Kommentator
Diese Unbeschwertheit der Kinder im Umgang mit der Natur geht leider viel zu schnell verloren. Und viele Kinder "dürfen" heute gar nicht mehr solche Dinge erleben, damit sie sich nicht "schmutzig" machen.
Mein Enkel liebt Matsch und Pfützen... wenn er im Sommer zu Besuch ist, langt ihm etwas Wasser und Sand, um ihn stundenlang zu beschäftigen... :-)

Fröhliche Grüße! Anschi

Georges Ettlin (24.05.2021):
Früher waren die Kinder oft völlig unbewacht, liebe Anschi... und wer überlebt hat, war lebenstüchtig. Mit liebem Lächeln: Herzlichen Gruss von Georges

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).