Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ling!“ von Janna Ney


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Janna,
dieser Frühling mit dunklen Wolken, kalten und warmen Winden, müsste eigentlich dafür sorgen, dass das Dichter Herz sich mal aus dem blauen Band rafft! Für uns Dichter ist dieser Lenz nicht die leichteste Kost, was du mit spitzer Zunge eindrucksvoll bewiesen hast!
LG. Michael

Janna Ney (25.05.2021):
Hallo Michael, ich lese ( auch hier) sehr viele wohlsituierte und beschönigende Gedichte. Schreibe ich selbst auch, aber das andere muss auch mal sein, sonst wird es langweilig. ;) Und ja, man sehnt sich nach Sonne und Wärme, auch wenn man weiß, dass der Regen sehr wichtig ist. Dir einen schönen Abend und danke! LG Janna

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

25.05.2021
Bild vom Kommentator

Früh....

Früh hat er sich ja diesmal
nicht gezeigt.
Große Sehnsucht hatte bei
den Menschen angeklopft,
doch die Blumenzwiebeln
war'n zu tief eingetopft...
Da wollte man ihn
mit vielen Worten locken,
doch er war nicht erbaut,
mit uns zu zocken...

Böse Janna, nach deinem Sonett,
im zweiten Terzett, hat sich
die Sonne wohl wieder verkrochen...
Sie wurde zu sehr in der Ehre getroffen.

Ein Schmunzeln konnte ich aber
nicht zurückhalten - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).