Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wanderung dem Frühling entgegen“ von Karin Keutel


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Keutel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

ein wunderbares Gedicht. In der schönen Natur des Harzes ist man frei wie ein Vogel und man besonders in dieser Zeit das Erwachen der Natur geniessen. Auch dein schönes Gedicht habe ich genossen.

Herzlich Karl-Heinz



Karin Keutel (25.05.2021):
Lieber Karl-Heinz, ich bin mit meiner Heimat sehr zufrieden, mein Ort ist eingebettet von Höhenzügen. Das frische Frühlingsgrün und die gelb blühenden Rapsfelder locken gerade zu einem Spatziergang. Nur könnte es etwas wärmer sein. Danke dir fürs kommentieren mit herzlichen Grüßen Karin

Margit Farwig (farwigmweb.de)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

das bewahrt vor dunklen Gedanken, in der Natur lässt es sich bestens tanken die frische Luft und die herrlichen Gerüche. Was will man mehr, ist doch eigentlich so einfach. Schönes Gedicht der Aufmunterung.

Herzliche Grüße dir von Margit

Karin Keutel (25.05.2021):
Danke liebe Margit, ja die Natur bietet uns viel Abwechslung, Jetzt blühen bei uns die Rapsfelder und bieten mit dem frischen Grün des Waldes einen schönen Anblick, dies gilt es zu genießen, das tut auch in dieser Zeit der Pandemie der Seele gut. Liebe Grüße Karin

Anschi (Anschipostweb.de)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Wunderbare Zeilen, liebe Karin, die zeigen, dass wir auch in der Pandemie uns an schönen Dingen erfreuen können, wenn wir sie nur sehen! Und da wir uns ja nun auch vermehrt wieder im Freien treffen können, sind auch die Treffen mit Familie und Freunden wieder leichter möglich, zumal die Zahlen uns Hoffnung machen, dass auch andere Freiheiten bald wieder zurück kehren.
Ich lese gerade einige Bücher aus früheren Zeiten...eines spielte im 2. Weltkrieg, das aktuelle zur Zeit des 30jährigen Krieges, als die Pest herrschte. Im Vergleich dazu ist Corona "relativ" mit seinen Einschränkungen, denke ich dann oft...
Lieben Gruß! Anschi

Karin Keutel (25.05.2021):
Ja so ist es liebe Anschi, um gut über diese Zeit zu kommen erfreuen wir uns an der Natur und tun was für unsere Gesundheit. Wie du schreibst zu früheren Zeiten, können wir doch heutezuversichtlicher in die Zukunft schauen. Herzliche Abendgrüsse- Karin

Bild vom Kommentator
Frühlingspoeise ist immer wieder sehr schön liebe Karin! Grüße Franz

Karin Keutel (25.05.2021):
Der Frühling lieber Franz, bietet viel Schönes, wenngleich es immer noch zu kalt ist. LG Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
...sehr schön Karin, ich hoffe, du wanderst auch bald dem Ende der Pandemie entgegen.
Dann gibt es viel zum Aufholen, was uns allen entgangen ist.

GN8 und lG,
Bertl.

Karin Keutel (25.05.2021):
Ja lieber Bertl, ein jeder hofft auf ein baldiges Ende der Pandemie, damit wir wieder Reisen können, so schön auch die nähere Umgebung ist. LG Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).