Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Überbordend🌸“ von Ursula Rischanek


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

27.05.2021
Bild vom Kommentator
Naturheilverfahren wie es mir gefällt, Uschi.
Grüße in den Tag schickt dir Ingrid.

Ursula Rischanek (27.05.2021):
Das freut mich sehr liebe Ingrid, herzlichen Dank mit lieben Grüßen in deinen Abend! Uschi

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

26.05.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Uschi, du bist eine gute Beobachterin, die es schafft, gut inszenierte Gedichte in unsere Herzen zu schicken. Sei herzlich gegrüßt von deinem Lyrik-Freund RT.

Ursula Rischanek (26.05.2021):
Hallo Rainer, das freut mich sehr wenn es gefallen hat, herzlichen Dank auch dir! Mit lieben Grüßüen in deinen Abend, Uschi

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

26.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
ich traue mich schon gar nichts mehr über Bienen zu sagen, so viel habe ich schon darüber geschrieben. Letzten Sommer hatten wir endlich mal wieder viele auf den Sonnenblumen. Alle Bienen sind schön, aber vor Jahren habe ich mal eine richtige Schönheit gesehen. Eine wilde Wiesenbiene. Sie heißt Eucera Longicornis. Sie ist ein Ende größer als die klassische Stockbiene und ihr Schulterpelz ist weiß wie ein Weidenkätzchen. Die musst du mal googlen!
Liebe Grüße von Andreas

Ursula Rischanek (26.05.2021):
Lieber Andreas, nun bei mir in der Nachbarschaft, nur ein paar Häuser weiter, ist ein Imker, also alleine schon daher, sind die kleinen Pelzigen recht zahlreich vertreten in meinem Garten. Die von dir beschriebene Longicornis habe ich sogar bildlich einfangen können als ich an der Schmetterlingswiese unterwegs war. Da wurden zum Teil als Futterpflanzen die Esparsetten angebaut, die nicht nur hübsch anzusehen sind, sondern auch von den Bienen gerne besucht werden ;-)) Dafür wurde ich heute beim Ablichten eines prachtvollen Segelfalters am Flieder entschädigt - die Natur bei uns ist glücklicherweise noch schwer in Ordnung! Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen in deinen Abend! Uschi

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

26.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
wie dieses Foto zeigt, das ist Frühling pur und dabei
geht mir das Herz auf.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

Ursula Rischanek (26.05.2021):
Liebe Hildegard, ich freue mich wenn es dir gefallen hat, der Himmel strahlend blau, die Kamera dabei - also Herz was will man noch mehr ;-)) Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu dir! Uschi

Bild vom Kommentator
Hallo Uschi, wie der Kirschbaum jedes Jahr in weißer Blütenpracht erstrahlt, so heilt die Zeit so manche Wunden. LG Helga

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Hallo Helga! Ja auch das, dankeschön, alles wird gut mit der Zeit - alles! Herzlich liebe Grüße, Uschi

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
beim Zusehen der fleißigen Bienen, die bei azurblauem Himmel und hellweißen Kirschblüten ihr Tagewerk versehen, verfliegt wahrlich der Schmerz wie von selbst. Das ist halt der Wonnemonat Mai wie er lebt und lebt!
Bezaubernd schön hast du das Geschehen in Wort und Bild in unsere Herzen getragen!
LG. Michael

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Lieber Michael, das freut mich sehr und ich bedanke mich. Die Symbiose wenn dann auch noch der Wettergott mitspielt und zwischendurch doch auch mal den Wasserhahn ein wenig abdreht, nun was will man noch mehr? Herzlich liebe Grüße in deinen Abend! Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Uschi,

so hell erleuchtet ist das Sehnen in den Frühling und die Biene steigt erfreut in die süßen Blüten, ein Schmaus für Mensch und Tier in flügelleichten Worten in unsere Herzen gestreut. Klasse!

Herzliche Grüße in Deinen Abend von Margit

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Liebste Margit, ich schaue, lausche, lerne.... Nun ist er endlich endlich da, der Frühling der so lange hat warten lassen! Herzlichen Dank mit lieben Grüßen in Deinen Abend! Uschi

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

25.05.2021
Bild vom Kommentator

Vollkommen schien dir die Natur,
und du hast es genossen.
Nur in dir selbst zogen Gedanken,
noch nicht ins Glück gegossen...

So nahm ich es wahr, liebe Uschi.

Liebe Grüße kommen zu dir - Renate




Ursula Rischanek (25.05.2021):
Schön, schön, schön, liebe Renate, du schwingst mit mir mit.... Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen in deinen Abend - Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Mit der Zeit ändert sich alles Uschi.
Die Kirschen in Nachbars Garten sind nicht mehr das, was sie einmal waren.

LG Bertl.

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Nun Bertl, da liegt ja wohl ein anderer Sinn dahinter, alter Schlawiner .... ;-)) Schönen Abend! Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

Hier geht es nicht um Blütenpracht,
der Bienen Summ- und Brummen
wenn nur dem Herz die Sonne lacht
wird schon der Schmerz verstummen.

Meint mit sonnigen Grüßen und einem Hoch der Lyrik in Deinen Tag Dein Poetendreund Horst



Ursula Rischanek (25.05.2021):
Lie ber Horst! In einem hast Du sicher recht, wenn Bienchen frühlingshaft am Schwirren, zwar Blütenpracht die niemals schlecht, jedoch so mancher mag auch irren! Denn wenn man Nektartrunken, in schönstem Blütenflor versunken, verschwimmt manchmal der klärend Blick, der wohl abhanden mal ein Stück. Darum trau nie dem schönsten Schein, denn nur zu zweit ist's allemal wohl besser als allein..... ;-))) Den Text zu Kirschblüten umgewandelt da ich nur von diesen in Kombination mit der Biene ein so schönes Foto vermochte aufzufinden in meinem großen Fundus! Und ja dem Herz lacht auch wieder die Sonne nach den Wölkchen die sie zuvor kurzfristigs ein kleinwenig verhangen hatten! Mit einem Hoch der Lyrik in Deinen Abend Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

Dein Gedicht mit dem tollen Kirschbaumfoto zeigt mir, wie sehr Du mein Bienenerlebnis am Apfelbaum mitempfunden hast! Überbordend trifft es wunderbar!

Herzlichen Dank!

Frank

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Lieber Frank, wenn mich ein Text anspricht, so ist es mir möglich, mich darin wiederzufinden. Lediglich das Blütenbild mit Biene war dem Kirschbaum abgerungen und ergo dessen entsprechend textlich abgewandelt. Es ist im heurigen Frühjahr alles ein kleinwenig zeitverzögert, auch dem nasskaltem Wetter geschuldet, wir werden sehen, ob die Ernte entsprechend ausfällt... Der Blütenreichtum, noch dazu an einem Tag mit, wie man es bei uns ausdrückt 'Kaiserwetter' hatte schon etwas ganz besonders Beeindruckendes an sich. Danke für die 'Impulsgebung'! Liebe Grüße in Deinen Abend, Uschi

Anschi (Anschipostweb.de)

25.05.2021
Bild vom Kommentator
Wenn die Natur erwacht, nimmt sie anscheinend auch manche Verkrustungen mit, die wir in unseren Herzen über den Winter eingelagert haben. Das hast du schön in Wort und Bild gebracht!

Liebe Grüße! Anschi

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Das freut mich sehr liebe Anschi wenn es gefiel, herzlichen Dank. Einen blühenden Apfelzweig hatte ich grad nicht in meinen Fotos, so habe ich in Kirschzweig abgewandelt ;-))) Herzlich liebe Grüße zu Dir, Uschi

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Uschi. Ich glaube da in diesem Jahr bisher Sonne zu oft fehlte, wird die Kirschenernte nicht sehr üppig! Ich sehe es in unserer Nachbarschaft! Grüße Franz

Ursula Rischanek (25.05.2021):
Wir werden es sehen lieber Franz, bislang gibt es nur welche aus dem Ausland in den Geschäften, aber mit dem nasskalten Frühjahr könntest Du recht behalten! Liebe Grüße, Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).