Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Schleier“ von Frank Guelden


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Frank Guelden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Escapistenlyrik“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Frank,
ich kann mich nicht länger zurückhalten und möchte dir ein Kompliment
machen, wie einfühlsam und aufmerksam du die Natur betrachtest.
Und ein passendes Foto ist dann auch gleich dabei. Ich bin von
deinen Gedichten begeistert, das musste ich jetzt loswerden.

Herzliche Grüße von Hilegard

Frank Guelden (31.05.2021):
Hallo Hildegard, das ist ein großes Lob von Dir über welches ich mich wirklich sehr freue. Danke! Herzliche Grüße zurück. Frank

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Frank!

Dein Gedicht, das hier zu uns so zärtlich spricht
und zwar nicht irgendwie, sondern ganz leise,
in jedem Satz, in jeder Zeile auf 'ne Weise,
die tief bewegt und auch zugleich berührt,
wenn Du auf Deine ganz besondre Art uns so herangeführt.
Um zu beschreiben und auch um zu begreifen,
als schönste Worte die voll Gefühl heran nun reifen.
Denn so zu schreiben, widersprich mir bitte nicht,
vermag nur der, mit allen Sinnen im Gedicht,
das wahrzunehmen die Natur allein in uns nur schafft,
selbst wenn man glaubt Gefühl wär längst dahingerafft!

So drück ich aus mein Wohlgefallen,
das mich erfasst beim Lesen
Deiner schönen Zeilen in jedem Wort
nur allenthalben.

Du verstehst es ,mich immer wieder in Erstaunen zu versetzen - chapeau lieber Frank, einer der ganz wenigen wirklich lesenswerten Texte hier! Vielen Dank fürs Teilen - das wäre ein Text der hervorragend in meine Poesiegruppe passen würde und ich wäre glücklich, ihn dort vielleicht gar zeigen zu dürfen?

Herzlich liebe Grüße zu Dir!
Uschi

Frank Guelden (31.05.2021):
Liebe Uschi, so ganz unbeteiligt warst Du, zumindest indirekt, ja ganz und gar nicht an diesem Gedicht. Wir brauchen input und ein Gegenüber für das, was wir schreiben. Sehr vie echtesl persönliches Dabeisein gab es beim Lesen und Kommentieren unserer Texte. Und auf einmal war dann dieses Gedicht da. Natürlich darfst Du gerne den Text in Deiner Poesiegruppe nutzen. Herzliche Grüße zurück. Frank

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Wunderbar beobachtet und lyrisch inszeniert, lieber Frank. Sei herzlich gegrüßt von RT.

Frank Guelden (31.05.2021):
Lieber Rainer, herzlichen Dank für Dein Lob, das ich sehr schätze. Einen schönen Abend für Dich! Frank

Bild vom Kommentator
Wundervolle Poesie Frank und ein Bild, das ein Hammer ist! Klasse! Grüße Franz

Frank Guelden (31.05.2021):
Lieber Franz, herzlichen Dank für Dein Lob! Liebe Grüße, Frank

Anschi (Anschipostweb.de)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Sehr schöne Wortbilder zum Start in meinen Urlaubstag! :-)
Ich musste erst mal googeln, was Eskapismus bedeutet... nun weiß ich es... und dann machte ich mich auf die Suche nach dem Falken in den Apfelblüten, konnte aber nur eine kleine Hummel entdecken... was wohl dem Eskapismus zu schulden ist...*schmunzel*

Fröhliche Grüße in den sonnigen Tag! Anschi


Frank Guelden (31.05.2021):
Hey Urlaub! Gut gewählt, denn jetzt kommt wohl der Sommer. Viel Freude und Erholung! Herzlichst, Frank

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Licht und Schatten im Leben und in der Natur nicht nur sehr gut beschrieben, sondern empfunden, Frank.
Einen guten Start in die sonnige Woche
wünscht dir Ingrid.

Frank Guelden (31.05.2021):
Liebe Ingrid, herzlichen Dank für Deine Zeilen! Hier scheint die Sonne fast schon sommerlich. Sonnige schöne Tage auch für Dich. Herzlichst, Frank

freude (bertlnagelegmail.com)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Eine wunderschöne Naturbeschreibung Frank; so kämpft alles ums Dasein und um schöne Augenblicke.

Eine gute Woche und lG,

Bertl.

Frank Guelden (31.05.2021):
Lieber Bertl, so ist es. Und jetzt kommt wohl der Sommer nach hartnäckigem Kämpfen. Liebe Grüße, Frank

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).