Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Coronavirus - Infektionszahlen“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Ja, lieber Franz, warten wir mal ab, wie sich das alles noch entwickelt.

Herzlich grüßt Wolfgang

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Jetzt kommt auch die ersehnte Lockerung, lieber Franz,
denn die Menschen haben einfach genug.

Liebe Grüße von Hildegard

Anschi (Anschipostweb.de)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Das hast du gut beschrieben, lieber Franz! Vor allem das mit der sozialen Denkweise... leider geht die vielen Menschen abhanden, so dass sich viele nur selbst am nächsten sind und ihren eigenen Vorteil verfolgen...
Lieben Gruß! Anschi

rnyff (drnyffihotmail.com)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
Du sagst es, gestört hat mich nur das Restaurant- und Reiseverbot, alles andere war mir so ziemlich schnuppe.Lieber Gruss Robert

freude (bertlnagelegmail.com)

31.05.2021
Bild vom Kommentator
...Francesco, jetzt sehn Politiker bald ein,
mit Lockdowns muss ein Ende sein,
sie haben viele Milliarden verbraten,
bald abzudanken würd ich ihnen raten.

LG Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).