Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sommerurlaub 2021“ von Anschi Wiegand


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anschi Wiegand anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Bild vom Kommentator
Urlaub im Garten hat immer seine Klasse Anschi! Gruß Franz

Anschi Wiegand (02.06.2021):
Stimmt, man kann es sich da auch sehr gemütlich machen und spart sich das Kofferpacken! :-) Fröhliche Sonnengrüße! Anschi

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

02.06.2021
Bild vom Kommentator
Du verstehst es auf jeden Fall, liebe Anschi, deinen Urlaub
richtig zu genießen.

Liebe sonnige Grüße von Hildegard

Anschi Wiegand (02.06.2021):
Ich mache das Beste daraus, liebe Hildegard. Der Blick ins Grün meines Gartens ist zwar nicht mit dem weiten Blick Richtung Meer vergleichbar, aber dennoch sehr schön. Und wenn ich Wasser anschauen will, fahre ich an den Rhein, der ist nur 5 Autominuten entfernt... :-) Lieben Gruß! Anschi

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

01.06.2021
Bild vom Kommentator
Auf jeden Fall liebe Anschi und im eigenen Bett schläft es sich gleich doppelt so gut, zumeist jedenfalls ;-)))
LG Uschi

Anschi Wiegand (02.06.2021):
Nun... was das "gut schlafen" angeht, da ist momentan noch Ausbau-Bedarf... aber anderseits habe ich ja Urlaub und kann mich auch tagsüber mal hinlegen, wenn mir danach ist. ;-) Heute jedenfalls genieße ich das herrliche Sonnenwetter und am Nachmittag den Besuch von Tochter und Enkel! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Grüß dich Anschi, auch im Garten lässt sich der Urlaub genießen, man befindet sich in der persönlichen Umgebung, in der man sich wohlfühlt. Dir noch einen schönen und sonnigen Gartentag, Inge

Anschi Wiegand (02.06.2021):
Stimmt, man kann es sich da auch sehr gemütlich machen und spart sich das Kofferpacken und die lange An- und Heimfahrt! :-) Fröhliche Sonnengrüße! Anschi

Bild vom Kommentator
Hallo Anschi

Warum denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.
Man hats praktisch vor der Tür. So ist es auch bei mir.
Schöne Zeilen.
Grüße schickt dir Heike

Anschi Wiegand (02.06.2021):
Danke, liebe Heike! Ja... ich habe inzwischen auch gelernt, dass ich mich auch daheim "erholen" kann und wir wohnen in einer schönen Weingegend und haben es nur 5 Minuten mit dem Auto bis an den Rhein. Trotzdem freue ich mich, wenn ich (vielleicht im nächsten Jahr) auch wieder mal an die Nordsee fahren kann! Lieben Gruß! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).