Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Verrat mir dein Rezept“ von Maik Schülken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Maik Schülken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Stiekel (Rene.Berggmx.de)

21.06.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Maik, das Ende ist köstlich.

Gerne las ich dein Gedicht,
es zaubert ein Lächeln in mein Gesicht.
Wasser wird zu edlem Wein,
kann man wie der Kaktus sein.

Liebe Grüße von Sabine

Anschi (Anschipostweb.de)

02.06.2021
Bild vom Kommentator
Herrlich... :-D
Ich dachte so während des Lesens... ob diese asketische Lebensweise wirklich so gesund ist? Und musste dann herzlich lachen, als die Auflösung kam...*gg*
Herrlich fröhliche Zeilen im augenfreundlichen Schriftbild - perfekt!

Herzlichen Gruß! Anschi

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

02.06.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Maik,
das Rezept kann ich die verraten, bleibe so wie du bist,
versuche gar nicht erst ein anderer zu sein, denn das
ist nicht fein.

Lieben Gruß, Hildegard

Maik Schülken (02.06.2021):
Das ist nicht fein, nein. Danke für Deine Worte, Hildegard. Sonnigen Gruß Maik

freude (bertlnagelegmail.com)

02.06.2021
Bild vom Kommentator
Maik, alles kann man halt nicht haben,
wirst weiter dich mit Bier musst laben.

LG Adalbert

Maik Schülken (02.06.2021):
😁 großartig. Mache ich gerne heut Abend im Garten. Auf dein Wohl, Adalbert Sonnigen Gruß Maik

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).